Advertisement

Verteilt-parallele Ansätze zur Distributionsplanung

  • Authors
  • Gerhard Schütz

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Gerhard Schütz
    Pages 1-10
  3. Gerhard Schütz
    Pages 11-80
  4. Gerhard Schütz
    Pages 191-251
  5. Gerhard Schütz
    Pages 299-335
  6. Gerhard Schütz
    Pages 337-340
  7. Back Matter
    Pages 341-368

About this book

Introduction

Bei der Gestaltung von Distributionssystemen sind Entscheidungen vielfältiger Art zu treffen, die sich sowohl auf die Distributionsstruktur als auch auf den Ablauf von Warenverteilungsprozessen beziehen. Die Grenzen zwischen Ablauf- und Strukturplanungsproblem sind hierbei fließend. In diesem Zusammenhang analysiert Gerhard Schütz zunächst Entscheidungsfelder zur strategischen Distributionsplanung. Im Anschluß werden Lösungskonzepte mehrstufiger Standort-Zuordnungsprobleme vorgestellt, wobei Verfahren der Graphensuche, Genetische Algorithmen bzw. die Nachbarschaftssuche mit Tabu-Search im Vordergrund stehen. Der Autor überträgt Prinzipien des kooperativen, teamorientierten Problemlösungsverhaltens von Menschen auf die Zusammenarbeit autonomer Prozesse in Rechnernetzen. Im abschließenden empirischen Teil der Arbeit zeigt Gerhard Schütz, daß sich in prototypisch realisierten verteilt-parallelen Anwendungen zur Distributionsplanung bemerkenswerte Synergieeffekte ergeben.

Keywords

Algorithmen Betriebswirtschaft Distribution Informatik Optimierung Versand Wirtschaft Wirtschaftsinformatik Zuordnungsprobleme

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-09109-7
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1997
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6441-8
  • Online ISBN 978-3-663-09109-7
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods