Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXV
  2. Thomas Hartung
    Pages 1-6
  3. Thomas Hartung
    Pages 7-29
  4. Thomas Hartung
    Pages 105-134
  5. Thomas Hartung
    Pages 135-234
  6. Thomas Hartung
    Pages 251-255
  7. Back Matter
    Pages 257-318

About this book

Introduction

Dr. Thomas Hartung ist wissenschaftlicher Assistent von Prof. Dr. Elmar Helten am Institut für Betriebswirtschaftliche Risikoforschung und Versicherungswirtschaft der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Text 4. Umschlagseite:
Die Unternehmensbewertung von Versicherungsgesellschaften gewinnt zunehmend an Bedeutung. Dies ist vor allem auf die wachsenden Konzentrationstendenzen und die steigende Relevanz wertorientierter Steuerungskonzepte in der Versicherungswirtschaft zurückzuführen.

Thomas Hartung untersucht, wie sich die gängigen Bewertungsverfahren auf Versicherungsunternehmen anwenden lassen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Analyse der Verfahrensschritte des Bewertungsprozesses bei Versicherungsunternehmen sowie die versicherungsspezifische Darstellung der eigentümerorientierten Bewertungsverfahren.

Keywords

Bewertung Bewertungsverfahren Unternehmensbewertung Versicherung Versicherung und Risikoforschung Versicherungsgesellschaft Versicherungsunternehmen

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-09078-6
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-9044-8
  • Online ISBN 978-3-663-09078-6
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods