Standort Singapur

Ausgangspunkt für die Marktbearbeitung Südostasiens

  • Authors
  • Jörg Breuer

Part of the Gabler Edition Wissenschaft book series (GEW)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-12
  2. Jörg Breuer
    Pages 13-25
  3. Back Matter
    Pages 278-308

About this book

Introduction

Zunehmender Wettbewerb auf den angestammten, nationalen Märkten, der Zwang zur Auslastung bestehender Produktions kapazitäten und die Entstehung neuer Märkte in fremden Ländern stellen nur einige der relevanten Gründe dar, die viele Unternehmen zur Ausweitung ihres traditionellen Marktgebietes veranlassen. Im Zuge der marketing-strategischen Bearbeitung mehrerer Länder einer Wirtschafts­ region ergibt sich für multinationale Unternehmen das Problem der Einbindung der im Raum verstreuten, verbundenen Unternehmen in die gesamte Unternehmens­ organisation. Ein administratives Hilfsmittel hierzu stellt das Regionalbüro dar, dessen vornehmliche Aufgabe in der Integration dieser Unternehmensteile ein­ schließlich der Koordination und Kontrolle der entstehenden Ströme von Menschen sowie tangiblen und intangiblen Gütern zwischen den Unternehmensteilen besteht. Wie bei jeder wirtschaftlichen Tätigkeit des Menschen, stellt sich auch hier die Frage nach dem geeigneten Standort für diese administrative Unternehmenseinheit. Abgesehen von wenigen Fallbeispielen, die zum Teil zu unterschiedlichen Schluß­ folgerungen hinsichtlich der Identifizierung eines geeigneten Standortes gelangen, gibt die existierende Fachliteratur in diesem Zusammenhang wenig Aufschluß. Eine der wachstumsstärksten und damit für multinationale Unternehmen derzeit interessantesten Wirtschaftsregionen der Welt stellt Südostasien dar. Wo sollte sich hier ein Regionalbüro ansiedeln? Warum sollte es sich in Singapur, auf einer nur 639 Quadratkilometer großen Insel, niederlassen? Die Beantwortung dieser Fragen im Rahmen einer wissenschaftlichen Arbeit er­ möglichte mir Herr Professor Dr. Wigand Ritter, Ordinarius des Lehrstuhls für Wirtschafts- und Sozialgeographie an der Universität Erlangen-Nürnberg. An die­ ser Stelle möchte ich ihm herzlich für seine hilfreichen Anregungen und zahl­ reichen Ratschläge danken.

Keywords

Marketing Multinationale Unternehmen Produktion Singapur Wachstum Wettbewerb Wirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08968-1
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 1994
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6030-4
  • Online ISBN 978-3-663-08968-1
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods