Operationalisierung der Transaktionskostentheorie im Controlling

  • Authors
  • Stefan Hohberger

Part of the Gabler Edition Wissenschaft book series (GEW)

About this book

Introduction

Die Kostenstrukturänderungen von Unternehmen erfordern die Neuentwicklung von Controllinginstrumenten. Besondere Bedeutung kommt dabei der verursachungsgerechten Verrechnung von Gemeinkosten zu.

Auf der Basis der Transaktionskostentheorie erarbeitet Stefan Hohberger ein System, mit dem sich Transaktionskosten operationalisieren lassen. Dieses dient dem Autor als Grundlage für die transaktionsbezogene Kostenrechnung zur verursachungsgerechten Gemeinkostenverrechnung sowie für die Transaktionskostenkausalanalyse zur Effizienzbeurteilung von Organisationsstrukturen. Umfangreiche Beispielrechnungen, empirische Praxistests mit softwaretechnischer Umsetzung sowie eine Untersuchung der Auswirkungen von Transaktionskosten auf den Jahresabschluss runden die Arbeit ab.

Keywords

Controlling Controlling-Instrument Controllinginstrument Instrumente Jahresabschluss Kostenrechnung Organisation Organisationsstruktur Organisationsstrukturen Prozesskostenrechnung Transaktionskosten Unternehmensführung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08810-3
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7176-8
  • Online ISBN 978-3-663-08810-3
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods