Online-Marketing in deutschen Unternehmen

Einsatz — Akzeptanz — Wirkungen

  • Authors
  • Oliver Rengelshausen

Part of the Interaktives Marketing book series (IM)

Table of contents

About this book

Introduction

Online-Medien, z. B. das Internet, bieten als Kommunikations- und Transaktionsplattform für die Geschäftsabwicklung beachtliche Möglichkeiten. Langfristig lassen sich Einsparungs- und Umsatzpotenziale für den Anbieter aber nur dann realisieren, wenn der Online-Auftritt von Kunden, Interessenten und den eigenen Mitarbeitern angenommen wird. Auf der Basis zweier branchenübergreifender empirischer Studien untersucht Oliver Rengelshausen die Potenziale von Online-Medien im Marketing und analysiert die zentralen Kriterien und Determinanten der Akzeptanz und der Wirkungen beim Einsatz des Online-Marketing aus verhaltenswissenschaftlicher und betriebswirtschaftlicher Perspektive. Der Autor gibt Empfehlungen für die Gestaltung und Implementierung, die die Akzeptanz und damit auch die Wirkungen von Online-Medien im Marketing dauerhaft fördern.

Keywords

E-Marketing Empfehlung Interaktives Marketing Marketing Online-Marketing

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08808-0
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7126-3
  • Online ISBN 978-3-663-08808-0
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods