Marketing für die Private Finanzplanung

Vermarktung einer innovativen, komplexen Beratungsleistung

  • Authors
  • Jacob Kloepfer

Part of the Marketing und Neue Institutionenökonomik book series (MNI)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Jacob Kloepfer
    Pages 1-18
  3. Jacob Kloepfer
    Pages 281-283
  4. Back Matter
    Pages 285-323

About this book

Introduction

Die Private Finanzplanung ist eine im Finanzdienstleistungsmarkt verhältnismäßig neue, anspruchsvolle Beratungsleistung für finanzkräftige Privatkunden. Sie wird zunehmend von Banken und Sparkassen, von spezialisierten Tochtergesellschaften sowie von freien Finanzdienstleistern angeboten. Jacob Kloepfer entwickelt auf der Basis von empirischen Angebots- und Nachfrageanalysen Empfehlungen für die Vermarktung dieser individuellen, ganzheitlichen Beratungsleistung. Der Autor identifiziert die Marktwiderstände anhand von Ansätzen der Dienstleistungs- und Innovationstheorie sowie der ökonomischen Theorie. Die Marketingempfehlungen stellen den Aufbau eines Problembewusstseins in der Zielgruppe, die Verdeutlichung des Kundennutzens sowie den Abbau von Informations- und Unsicherheitsproblemen in den Vordergrund.

Keywords

Finanzplanung Innovation Institutionenökonomik Marketing Marketing und Neue Institutionenökonomik Neue Institutionenökonomik

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08717-5
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6934-5
  • Online ISBN 978-3-663-08717-5
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods