Advertisement

Management ganzheitlicher organisationaler Veränderung

Modell und Anwendung auf die Produkt- und Prozeßentwicklung

  • Authors
  • Carsten Schildknecht

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVIII
  2. Carsten Schildknecht
    Pages 1-43
  3. Carsten Schildknecht
    Pages 44-83
  4. Back Matter
    Pages 391-428

About this book

Introduction

Mit der wachsenden Bedeutung immaterieller Ressourcen und interpretativer Fähigkeiten verändern sich die Erfolgsfaktoren eines Unternehmens und seiner Wertschöpfungsprozesse. Die Fähigkeit, über geplante organisationale Veränderungen nachhaltige Wettbewerbsvorteile aufzubauen und zu sichern, wird somit zum zentralen Erfolgsfaktor. Vor diesem Hintergrund gewinnt auch die Veränderung des Kernprozesses der Produkt- und Prozeßentwicklung zur Verbesserung der organisationalen Leistung an Bedeutung. Basierend auf den Erkenntnissen konkurrierender Managementansätze entwickelt Carsten Schildknecht einen Ansatz für das Management ganzheitlicher organisationaler Veränderung und überträgt diesen auf den Kernprozeß der Produkt- und Prozeßentwicklung. Die Arbeit trägt zur Weiterentwicklung einer Theorie des Managements organisationaler Veränderung bei und bietet wertvolle Orientierungshilfen für die Praxis.

Keywords

Kreativität Management Organisation Organisationen Restrukturierung Veränderungsmanagement Veränderungsstrategie Veränderungsstrategien Änderungsmanagement

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08705-2
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1998
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6418-0
  • Online ISBN 978-3-663-08705-2
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods