Lernen durch Lehren

Zentrale Wirkmechanismen beim kooperativen Lernen

  • Authors
  • Alexander Renkl

Part of the DUV : Psychologie book series (DUVP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Alexander Renkl
    Pages 1-7
  3. Alexander Renkl
    Pages 29-61
  4. Alexander Renkl
    Pages 63-114
  5. Alexander Renkl
    Pages 115-178
  6. Alexander Renkl
    Pages 179-211
  7. Alexander Renkl
    Pages 263-285

About this book

Introduction

Welche Bedeutung kommt in kooperativen Lernarrangements dem Lernen durch Lehren zu? Alexander Renkl analysiert einschlägige theoretische Modelle und formuliert eigene theoretische Grundannahmen. Auf dieser Basis stellt der Autor eine Serie empirischer Studien dar und untersucht Lernprozesse, Motivation und Transferierbarkeit der erworbenen Kenntnisse beim Lernen durch Lehren. Die empirischen Befunde stellen „Glaubenssätze“ der aktuellen Lehr-Lern-Forschung in Frage.

Keywords

Erfahrung Lernen Lernen durch Lehren Lernformen Lernprozess Motivation Transfer Unterricht Verständnis Wissen

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08696-3
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 1997
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-4228-7
  • Online ISBN 978-3-663-08696-3
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods