Lebenszyklusorientiertes Kosten- und Erlösmanagement

  • Authors
  • Jörg Kemminer

Part of the Markt- und Unternehmensentwicklung book series (MAU)

Table of contents

About this book

Introduction

Die Verkürzung von Marktzyklen geht einher mit steigenden Kosten für Forschung und Entwicklung, so dass sich die produktbezogene Pay-off-Periode entscheidend verkürzt. Gleichzeitig erweitert der Gesetzgeber mit Rücknahmeverpflichtungen für Altprodukte den unternehmerischen Verantwortungsbereich. Jörg Kemminer entwickelt ein Kosten- und Erlösmanagement, das die zeitliche Disparität zwischen Kostenfestlegung in den frühen und Kostenverursachung in den nachgelagerten Phasen eines Produktlebenszyklus abbildet. Dieser Managementansatz ermöglicht es, Erfolgswirkungen einem Produkt flexibel, frühzeitig und vollständig zuzuordnen sowie Kosten und Erlöse während des gesamten Lebenszyklus zu gestalten. Dr. Jörg Kemminer war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Produktion und Industrie der Universität GH Duisburg und promovierte bei Prof. Dr. Peter Chamoni. Heute ist er bei der BMW AG in München im Bereich Fahrzeugentwicklung als Controller tätig.

Keywords

Kosten Management Markt- und Unternehmensentwicklung Rechnungswesen Unternehmensentwicklung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08693-2
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6966-6
  • Online ISBN 978-3-663-08693-2
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods