Advertisement

Konsolidierungspotentiale von Speditionskooperationen

Eine simulationsgestützte Analyse

  • Authors
  • Mechthild Erdmann

Part of the Integrierte Logistik und Unternehmensführung book series (ILU)

Table of contents

About this book

Introduction

Der steigende Wettbewerbsdruck zwingt Spediteure und Transportunternehmer in zunehmendem Maße, Einsparungspotentiale zu realisieren. Eine Möglichkeit der Einsparung bietet die auf Synergieeffekte ausgerichtete horizontale Kooperation mit Partnerspediteuren. Doch die Tatsache, mit potentiellen Konkurrenten kooperieren zu müssen, hält viele vom Aufbau bzw. der Teilnahme an einer Kooperation ab und verhindert somit die Realisierung von Synergieeffekten und Kostensenkungspotentialen. Mechthild Erdmann untersucht in einer umfassenden Studie Potentiale und Probleme horizontaler Speditionskooperationen. Die Autorin entwickelt ein Simulationsmodell, mit dessen Hilfe die Konsolidierungspotentiale verschiedener Kooperationsformen quantifiziert werden können, und vermittelt anwendungsorientierte Empfehlungen zur Leistungsverrechnung und Gestaltung horizontaler Speditionskooperationen. Das Buch ist interessant für Dozenten und Studenten der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Logistik, Transport und Verkehr. Führungskräfte in Speditions- und Transport-unternehmen erhalten wertvolle Anregungen.

Keywords

Integrierte Logistik Integrierte Logistik und Unternehmensführung Kooperationen Logistik Unternehmensführung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08648-2
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7035-8
  • Online ISBN 978-3-663-08648-2
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking