Kommunales Information Management

Effiziente Organisation und institutionenökonomische Gestaltung

  • Authors
  • Franz J. Schultz-Kult

Part of the Gabler Edition Wissenschaft book series (GEW)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Franz J. Schultz-Kult
    Pages 1-6
  3. Franz J. Schultz-Kult
    Pages 7-39
  4. Franz J. Schultz-Kult
    Pages 41-52
  5. Franz J. Schultz-Kult
    Pages 53-106
  6. Franz J. Schultz-Kult
    Pages 107-158
  7. Franz J. Schultz-Kult
    Pages 159-164
  8. Franz J. Schultz-Kult
    Pages 165-168
  9. Back Matter
    Pages 169-180

About this book

Introduction

Als Reaktion auf die Veränderungen in Gesellschaft, Technologie und Politik durchläuft die kommunale Verwaltung eine Entwicklung hin zur Dienstleistungsorganisation; allerdings kann die klassische Bürokratie das durch die neuen Gegebenheiten erforderliche Information Management nicht leisten.

Auf der Basis der Institutionenökonomik leitet Franz J. Schultz-Kult eine Methode zur effizienten Organisation des Information Management ab. Er zeigt, dass sich die kommunale Datenverarbeitung von den operativen Aufgaben lösen und ein marktorientiertes, offenes Netzwerk aus symbiotischen Kooperationspartnern mit einem gemeinsamen Wertesystem und gemeinsamen Zielen aufbauen muss. Gleichzeitig muss sie Impulsgeber und Katalysator der neuen kommunalen Verwaltung werden.

Keywords

Datenverarbeitung Dezentralisierung Gemeinde Informationsmanagement Kommunalverwaltung Management Modernisierung Neues Steuerungsmodell Organisation Reorganisation

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08633-8
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2001
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7305-2
  • Online ISBN 978-3-663-08633-8
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods