Advertisement

Graphbasierte Werkzeuge zum Reverse Engineering und Reengineering

  • Authors
  • Katja Cremer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Katja Cremer
    Pages 1-16
  3. Katja Cremer
    Pages 17-37
  4. Katja Cremer
    Pages 39-64
  5. Katja Cremer
    Pages 99-148
  6. Katja Cremer
    Pages 149-165
  7. Katja Cremer
    Pages 167-184
  8. Katja Cremer
    Pages 185-202
  9. Katja Cremer
    Pages 203-209
  10. Back Matter
    Pages 211-220

About this book

Introduction

Die Wartung und Veränderung vorhandener Softwaresysteme gewinnt gegenüber der Neuentwicklung von Software zunehmend an Bedeutung. Ein häufig auftretendes Problem ist die Migration existierender Anwendungen aus dem Großrechnerfeld in eine verteilte Umgebung mit Client- und Serverrechnern. Katja Cremer untersucht, mit welchen methodischen Verfahren und durch welche Werkzeuge sich dieses spezielle Wartungsproblem lösen lässt und entwickelt dafür eine spezifische Vorgehensweise sowie eine integrierte Reengineering-Umgebung. Die einzelnen Werkzeuge der Umgebung sind so konzipiert, dass sie nicht ausschließlich auf dieses eine Problem anwendbar sind, sondern für andere Wartungsaufgaben angepasst werden können.

Keywords

Architektur Betriebswirtschaft Client Datenbank Entwurf Reverse Engineering Serverrechner Software Versicherung Wirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08532-4
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-0497-1
  • Online ISBN 978-3-663-08532-4
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods