Advertisement

Franchisenehmer-Zufriedenheit

Theoretische Fundierung und empirische Analyse

  • Authors
  • Heinrich Schlüter

Part of the Unternehmenskooperation und Netzwerkmanagement book series (UKOOP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. Heinrich Schlüter
    Pages 1-8
  3. Back Matter
    Pages 199-245

About this book

Introduction

Die Zufriedenheit von Franchisenehmern hat in den vergangenen Jahren als eine wesentliche Determinante des langfristigen Bestands und Erfolgs von Franchisesystemen sowohl in der Wissenschaft als auch in der Praxis zunehmende Beachtung gefunden. Zahlreiche Franchisegeber sehen den Aufbau und die Aufrechterhaltung von Zufriedenheit bei Partnern als eines der wichtigsten Ziele an. Umfassende Untersuchungen stehen allerdings noch aus.

Heinrich Schlüter entwickelt einen Erklärungs- und Operationalisierungsansatz für das Konstrukt Franchisenehmer-Zufriedenheit. Die empirische Überprüfung erfolgt auf der Grundlage von Befragungen bei Partnern aus fünf Systemen des Vertriebsfranchising. Bei der Analyse zeigt sich, dass vor allem ein respektvolles und an den Belangen der Partner orientiertes Verhalten von Franchisegebern entscheidend für den Aufbau und die Aufrechterhaltung von Franchisenehmer-Zufriedenheit ist.

Keywords

Beziehungsmanagement Franchising Konflikt Kooperation Management Netzwerkmanagement Unternehmenskooperation Unternehmenskooperation und Netzwerkmanagement Vertragliche Vertriebssysteme Vertrieb Zufriedenheit

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08506-5
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7479-0
  • Online ISBN 978-3-663-08506-5
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods