Advertisement

Empirische Identifikation von Wertpapierrisiken

Faktoren-, Arbitrage- und Gleichgewichtsmodelle im Vergleich

  • Authors
  • Daniel Rösch

Part of the Gabler Edition Wissenschaft book series (GEW)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXXIX
  2. Modelle ohne Renditegenerierungsprozeß

  3. Modelle mit Renditegenerierungsprozeß (Mehrfaktorielle Ansätze)

  4. Back Matter
    Pages 353-401

About this book

Introduction

Seit langem befaßt sich die Kapitalmarktforschung intensiv mit den Fragen, inwieweit finanzierungstheoretische Kapitalmarktmodelle empirisch validiert werden können und von welchen Risikofaktoren Wertpapierrenditen beeinflußt werden. Daniel Rösch unterscheidet die verschiedenen Modelltypen in Faktoren-, Arbitrage- und Gleichgewichtsmodelle und vergleicht ihre empirische Überprüfbarkeit. Der Autor analysiert die in Theorie und Praxis eingesetzten statistischen Verfahren und zeigt, daß diese Methoden für die Identifikation von Wertpapierrisiken untauglich und daher für den praktischen Einsatz nicht zu empfehlen sind.

Keywords

Asset Pricing Bewertung CAPM Kapitalmarkt Pricing Value at Risk Wertpapier

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08455-6
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1998
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6729-7
  • Online ISBN 978-3-663-08455-6
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods