Advertisement

Die Einführung neuer Softwaresysteme

Erfolgsfaktoren und Hemmnisse

  • Authors
  • Wilma Heim

Part of the Entscheidungs- und Organisationstheorie book series (EOT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Problemstellung

    1. Wilma Heim
      Pages 1-25
  3. Erklärungen für das Scheitern von Softwareprojekten

  4. System-kybernetisches Entscheidungsmodell

  5. Vorschläge zum Abbau der Hemmnisse

    1. Wilma Heim
      Pages 175-200
    2. Wilma Heim
      Pages 201-207

About this book

Introduction

Aufgrund ihres Funktionsumfanges werden Softwaresysteme immer komplexer und sind immer schwerer zu berrschen. Bei Projekten zur Einführung neuer Softwaresysteme liegen Kosten und Dauer durchschnittlich doppelt so hoch wie geplant; dennoch wird nur ein Teil der geforderten Funktionen geliefert. Wilma Heim analysiert die Ursachen der hohen Misserfolgsquote aus der Sicht der Organisations- und Entscheidungstheorie. Sie untersucht, wie betriebliche Organisationen auf ein Softwareprojekt reagieren, das de facto wie eine Systemstörung auf bisherige Arbeitsabläufe wirkt. Durch die Übertragung von Verhaltensweisen physikalischer Systeme auf betriebliche Systeme und durch die Berücksichtigung von Aspekten der Fuzzy-Mengen-Theorie zeigt die Autorin, dass die mit einem Softwareprojekt verbundenen Organisationsveränderungen zwangsläufig zu Problemen führen. Hinzu kommen Hemmnisse beim Wissenstransfer zwischen Anwendern und Softwareentwickler. Die Untersuchung zeigt, wie auftretende Probleme unter Berücksichtigung der aufgezeigten Wirkungszusammenhänge rechtzeitig erkannt und besser gehandhabt und wie Risiken minimiert werden können.

Keywords

Arbeitsabläufe Befragung Betriebliche Organisation Hemmnisse Mitarbeiter Mitarbeiterbefragung Mode Organisation Organisationen Projekte Software Softwareprojekte Wissenstransfer Zusammenarbeit

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08382-5
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-0488-9
  • Online ISBN 978-3-663-08382-5
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods