Der Erwerb sprachlich-kommunikativer Fähigkeiten

Dialoganalytische Untersuchungen an einem Kleinkind

  • Authors
  • Ursula Buchholz

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xi
  2. Einleitung

    1. Ursula Buchholz
      Pages 1-4
  3. Grundlegender Sprachbegriff

    1. Ursula Buchholz
      Pages 4-7
  4. Grundlegende Theorien

    1. Ursula Buchholz
      Pages 7-21
  5. Zielsetzung

    1. Ursula Buchholz
      Pages 22-23
  6. Methode

    1. Ursula Buchholz
      Pages 23-30
  7. Projektbeschreibung

    1. Ursula Buchholz
      Pages 31-38
  8. Massgebliche Erkenntnisse der Sprachentwicklungsforschung

  9. Empirischer Teil

  10. Abschliessende Bemerkungen und Ausblick

    1. Ursula Buchholz
      Pages 301-311
  11. Anhang

    1. Ursula Buchholz
      Pages 313-316
  12. Literaturverzeichnis

    1. Ursula Buchholz
      Pages 317-325

About this book

Introduction

Wie lernt ein Kind sprechen? Von der paraverbalen Phase bis zu komplexen Mehr-Wort-Strukturen hat Ursula Buchholz den Erwerb sprachlich-kommunikativer Fähigkeiten beobachtet und beschrieben. Untersuchungsrahmen ist der 18. bis 24. Lebensmonat. Ein dialoganalytisches Vorgehen und der interaktionistische Ansatz verdeutlichen, in welchem Maße auch die nonverbale Kommunikation an der Entwicklung der kognitiven Strukturen beteiligt ist, auf denen die ersten sprachlichen Äußerungen basieren. Das analysierte Sprachmaterial wird nach jedem Kapitel noch einmal tabellarisch zusammengefasst, so dass Fortschritte in den jeweiligen Entwicklungsabschnitten leicht zu vergleichen sind. Viele wichtige Detailbeobachtungen ergänzen diesen Beitrag zum Wissen um die strukturellen Veränderungen von Sprachhandlungsmustern in einer für die Sprachentwicklung entscheidenden Phase.

Keywords

Arbeit Aufklärung Dissertation Entwicklungspsychologie Interaktion Interaktionen Layout Orientierung Psycholinguistik Psychologie Rave Soziolinguistik Sprachentwicklung Spracherwerb Sprechen

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08350-4
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-4380-2
  • Online ISBN 978-3-663-08350-4
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods