Der Einsatz der Telemedizin

Empirische Analyse eines Standardvideokonferenzsystems in Ostbayern

  • Authors
  • Wolfgang Gnann

Part of the Multimedia und Telekooperation book series (MMTK)

About this book

Introduction

Die sinkende Zahl an Krankenhäusern und Krankenhausbetten sowie die Tendenz zur Spezialisierung und Zentralisierung medizinischer Ressourcen sind Folgen des wachsenden Kostendrucks auf das Gesundheitswesen. Die Telemedizin ist ein wichtiges Werkzeug zur Sicherung der Versorgungsqualität in Deutschland, da sie relevante Informationen zeit- und ortsunabhängig bereitstellt.

Wolfgang Gnann gibt einen Überblick über Forschungs- und Anwendungsfeld der Telemedizin und analysiert insbesondere die Einführung der Telemedizin in Ostbayern. Im Rahmen einer empirischen Studie untersucht der Autor Einsatz und Einfluss von Standardvideokonferenzsystemen im klinischen Alltag und bewertet die Ergebnisse im nationalen und internationalen Kontext.

Keywords

Bewertung Kooperation Multimedia Multimedia und Telekooperation Telekooperation Video

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08349-8
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7359-5
  • Online ISBN 978-3-663-08349-8
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods