Advertisement

Beratungshonorare in Banken

Wettbewerbsbedingungen und Kundenpräferenzen

  • Authors
  • Katrin Severidt

Part of the Marketing und Neue Institutionenökonomik book series (MNI)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Katrin Severidt
    Pages 1-3
  3. Katrin Severidt
    Pages 3-15
  4. Katrin Severidt
    Pages 63-131
  5. Katrin Severidt
    Pages 199-201
  6. Back Matter
    Pages 202-243

About this book

Introduction

In den letzten Jahren vollzogen sich tiefgreifende Veränderungen in der Preisgestaltung der Banken. Eine dieser Veränderungen ist die Einführung von Honoraren für die Anlageberatung. Dieses Thema hat jedoch bisher in der Literatur kaum Beachtung gefunden.

Katrin Severidt analysiert die Entwicklungen auf diesem Gebiet und untersucht mögliche Ausgestaltungsformen für Beratungshonorare. Aufbauend auf den Ergebnissen einer Kundenbefragung leitet sie konkrete Handlungsempfehlungen für Banken ab.

Keywords

Anlageberatung Banken Institutionenökonomik Marketing Marketing und Neue Institutionenökonomik Neue Institutionenökonomik Wettbewerb

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08272-9
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1997
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7404-2
  • Online ISBN 978-3-663-08272-9
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods