Advertisement

Strategische Transferpreispolitik im Dyopol

  • Authors
  • Robert F. Göx

Part of the Beiträge zur betriebswirtschaftlichen Forschung book series (BBFDUV, volume 87)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Robert F. Göx
    Pages 1-5
  3. Robert F. Göx
    Pages 117-131
  4. Robert F. Göx
    Pages 133-135
  5. Back Matter
    Pages 137-152

About this book

Introduction

Die Lenkung von Unternehmensteilbereichen durch den Einsatz geeigneter Verrechnungs- bzw. Transferpreise für intern ausgetauschte Güter und Leistungen gehört zu den zentralen Problemen der Betriebswirtschaftslehre. Während sich die Transferpreisliteratur bislang vorwiegend mit der Frage auseinandersetzte, welcher Verrechnungspreis für die Lösung des Koordinationsproblems am besten geeignet ist, wurde die ökonomische Vorteilhaftigkeit der pretialen Lenkung bislang kaum thematisiert. Ausgehend von dem auf der Hirshleifer-Analyse aufbauenden Modell zweier divisional organisierter Dyopolisten untersucht Robert F. Göx Möglichkeiten und Grenzen des strategischen Einsatzes von Transferpreisen. Der Autor zeigt auf, dass es für Dyopolisten vorteilhafter sein kann, die Entscheidungskompetenz über die jeweilige Wettbewerbsstrategie einem Manager zu übertragen und die Bereichsaktivitäten durch den Einsatz von Lenkpreisen zu steuern, als zentral über die Absatzmarktstrategie zu entscheiden. Darüber hinaus werden alternative institutionelle Regelungen diskutiert, mit denen die intendierte strategische Wirkung bei Preiswettbewerb auch dann erzielt werden kann, wenn die Dyopolisten ihre Transferpreise gegenseitig nicht beobachten können.

Keywords

Beiträge zur betriebswirtschaftlichen Forschung Betriebswirtschaft Betriebswirtschaftslehre (BWL) Preispolitik Transferpreis Transferpreispolitik Wettbewerb Wirtschaft Wirtschaftslehre

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08233-0
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-9009-7
  • Online ISBN 978-3-663-08233-0
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods