Advertisement

Multipersonelles Verhalten bei strategischen Entscheidungen

  • Authors
  • Thomas Radetzki

Part of the Entscheidungs- und Organisationstheorie book series (EOT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Thomas Radetzki
    Pages 1-15
  3. Thomas Radetzki
    Pages 16-110
  4. Thomas Radetzki
    Pages 111-163
  5. Thomas Radetzki
    Pages 164-279
  6. Thomas Radetzki
    Pages 280-282
  7. Back Matter
    Pages 283-309

About this book

Introduction

Strategische Entscheidungen tragen maßgeblich zum Erfolg von Unternehmen bei. Häufig liegen im Denken und Verhalten der Verantwortlichen jedoch Schwächen, die zu gravierenden Fehlentscheidungen führen können. Thomas Radetzki deckt Ursachen ineffektiver bzw. ineffizienter Entscheidungen auf und stellt einen neuen Ansatz für eine verbesserte Entscheidungsfindung vor. Im Fokus der Untersuchung stehen Gruppendenken, erwartungsabhängige Informationsumbewertungen und verzerrte Beobachtungsperspektiven, die als interagierendes Wirkungsgefüge eine mögliche Weitsicht bei den Akteuren verhindern.

Keywords

Entscheidung Entscheidungsfindung Management

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08229-3
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-0428-5
  • Online ISBN 978-3-663-08229-3
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods