Schlüsselerfinder in der industriellen Forschung und Entwicklung

Strategien für das Akquisitionsmanagement in Unternehmen

  • Authors
  • Jan Vitt

Part of the Betriebswirtschaftslehre für Technologie und Innovation book series (BTI, volume 27)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xx
  2. Einführung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Jan Vitt
      Pages 3-18
    3. Jan Vitt
      Pages 19-56
  3. Verteilung technologischer Leistung in industrieller Forschung und Entwicklung

    1. Front Matter
      Pages 57-57
    2. Jan Vitt
      Pages 59-80
    3. Jan Vitt
      Pages 81-104
  4. Akquisitionen, Forschung und Entwicklung und Schlüsselerfinder

  5. Back Matter
    Pages 281-325

About this book

Introduction

Die Wettbewerbsposition von Unternehmen ist häufig auf die in Forschung und Entwicklung tätigen Erfinder und ihre patentierten Inventionen zurückzuführen. Sogenannte "Schlüsselerfinder", die sich durch einen hohen Patentoutput auszeichnen, nehmen eine zentrale Rolle ein, wenn ihr Unternehmen von einem anderen akquiriert wird. Jan Vitt entwickelt ein Patentkennzahlensystem, anhand dessen er die Zahl von Schlüsselerfindern in deutschen Industrieunternehmen feststellt. Anschließend untersucht er Fluktuation und Leistungsveränderungen dieser Mitarbeiter sowie mögliche Einflußfaktoren. Aus den Ergebnissen leitet der Autor Handlungsempfehlungen sowohl für eine bevorstehende Unternehmensübernahme als auch für das tägliche Wissensmanagement ab.

Keywords

Erfinder Fluktuation Forschung & Entwicklung (F&E) Forschung und Entwicklung Management Patent Unternehmungskauf

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08155-5
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1998
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-0425-4
  • Online ISBN 978-3-663-08155-5
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods