Advertisement

Kerngeschäftsstrategien und Divestments aus Kapitalmarktsicht

  • Authors
  • Markus Habbel

Part of the Hallesche Schriften zur Betriebswirtschaft book series (HSBW, volume 9)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Markus Habbel
    Pages 1-7
  3. Markus Habbel
    Pages 9-26
  4. Markus Habbel
    Pages 193-200
  5. Back Matter
    Pages 201-230

About this book

Introduction

Konzentrationsstrategien und damit zusammenhängende Divestments erfahren durch die Existenz des sogenannten "Conglomerate Discount" und Entwürfe zur Änderung der Besteuerung von Beteiligungsverkäufen zunehmend Beachtung. Insbesondere die Bewertung solcher Handlungen durch den Kapitalmarkt ist dabei ein entscheidender unternehmerischer Handlungsparameter.

Markus Habbel untersucht anhand der DAX 100-Unternehmen, wie sich die Konzentrationsniveaus in Deutschland in den neunziger Jahren verändert haben. Er analysiert systematisch die Aktienkursreaktionen auf Konzentrationsstrategien, um daraus Implikationen für Unternehmensstrategien abzuleiten. Der Autor zeigt, dass durch die zunehmende Konzentration auf Kerngeschäftsfelder überdurchschnittliche Aktienrenditen erzielt werden können.

Keywords

Hallesche Schriften zur Betriebswirtschaft Aktien Aktienkurs Kapitalmarkt Markt

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08002-2
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7161-4
  • Online ISBN 978-3-663-08002-2
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking