Advertisement

Entstehung von Kernkompetenzen

Eine evolutionstheoretische Betrachtung

  • Authors
  • Hanna Fearns

Part of the Strategisches Kompetenz-Management book series (SKM)

Table of contents

About this book

Introduction

Unternehmen, die langfristig im Wettbewerb bestehen wollen, müssen ihre Kernkompetenzen systematisch identifizieren und ausbauen. Das strategische Management hat sich intensiv mit diesem Thema auseinandergesetzt, allerdings bietet die Literatur bisher nur wenige Hinweise darauf, wie Kernkompetenzen entstehen und wie sie entwickelt werden können.

Hanna Fearns präsentiert ein theoretisches Modell zur Erklärung des Kompetenzaufbaus in Unternehmen. Hierzu arbeitet sie zunächst die Literatur, die vorliegenden Erkenntnisse und die Erklärungsdefizite systematisch auf. Anschließend entwickelt sie ein evolutionstheoretisches Modell, um den Aufbau von Kernkompetenzen in Unternehmen als Prozess der Variation, Selektion und Speicherung zu beschreiben und zu erklären. Auf dieser Basis werden Gestaltungsempfehlungen für den Aufbau von Kernkompetenzen abgeleitet.

Keywords

Evolution Kernkompetenz Management, strategisches Resource-based view Strategie Strategisches Kompetenz-Management Unternehmenführung Kompetenzen Management Managementlehre Nachhaltigkeit Wettbewerb

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-07978-1
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-8103-3
  • Online ISBN 978-3-663-07978-1
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods