Zerfall der Öffentlichkeit?

  • Editors
  • Otfried Jarren
  • Kurt Imhof
  • Roger Blum

Part of the Mediensymposium Luzern book series (MESY, volume 6)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Einleitung: Zerfall der Öffentlichkeit?

    1. Otfried Jarren, Kurt Imhof, Roger Blum
      Pages 9-15
  3. Einführung

    1. Otfried Jarren
      Pages 16-19
  4. Versammlungsöffentlichkeit

  5. Medienstrukturen

  6. Tyrannei der Intimität

    1. Front Matter
      Pages 187-187
    2. Klaus Neumann-Braun
      Pages 198-212
  7. Elektronische Öffentlichkeit

    1. Front Matter
      Pages 225-225

About this book

Introduction

Politische Herrschaft in modernen demokratischen Gesellschaften ist auf Grundrechte abgestützt, zustimmungsabhängig und begründungspflichtig. Zustimmung und Begründung realisieren sich im wesentlichen durch politische Kommunikation. Mit der Öffentlichkeit sind deshalb die Legitimitätsgeltung moderner Herrschaftsordnungen, die Auseinandersetzungen um ihre Verfasstheit, um ihre Institutionen und ihre Steuerungsfähigkeit untrennbar verknüpft. Dies verleiht dem erneut und auf vielfältige Weise beklagten "Zerfall der Öffentlichkeit" Gewicht.

Keywords

Gesellschaft Informationsgesellschaft Medien Medienpolitik Öffentlichkeit

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-07953-8
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-13555-7
  • Online ISBN 978-3-663-07953-8
  • About this book