Advertisement

Neue Perspektiven für die Strategie-Struktur-Diskussion

Erweiterung um Aspekte der Themen- und Agendabildung

  • Authors
  • Tim Gerhardt

Part of the DUV Wirtschaftswissenschaft book series (DUVWW)

About this book

Introduction

Es besteht heute weitgehend Konsens darüber, dass Strategie und Struktur in einem Wirkungsverhältnis zueinander stehen und dass dieses Verhältnis über die Zeit hinsichtlich seiner Wirkungsrichtung variieren kann. Es wurde bisher allerdings nicht untersucht, wie sich die gegenseitige Beeinflussung vollzieht.

Tim Gerhardt ergänzt bisherige Analysen um sozialwissenschaftliche Aspekte der Themen- und Agendabildung. Anhand eines Fallbeispiels aus der IT-Branche belegt der Autor die Wirksamkeit des erweiterten Konzepts.

Keywords

Ansatz Organisation Strategie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-07916-3
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-0575-6
  • Online ISBN 978-3-663-07916-3
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods