Advertisement

Wettbewerb der Destinationen

Erfahrungen — Konzepte — Visionen

  • Martin L. Fontanari
  • Knut Scherhag

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Grundsätzliche Aspekte der Destinationsentwicklung und des-managements

  3. Dimensionen im Destinationsmanagement

  4. Markenmanagement und Destinationsmarketing

  5. Praxiskonzepte und BestPractise-Beispiele aus dem europäischen Destinationsmanagement

  6. Berichte aus den Workshops

  7. Back Matter
    Pages 357-390

About this book

Introduction

Ziel des Buches ist es, aktuelle Herausforderungen bei der Gestaltung der Destinationen, ihre marktfähigen Organisationsstrukturen, relevante Projekte sowie Informations- und Managementsysteme bzw. Prozessstrukturen aufzuzeigen. Darüberhinaus setzen sich die Autoren mit der Frage nach der strategischen und operativen Differenzierung der Wettbewerbseinheiten auseinander, die durch den Einsatz von Technologien im IRS-Bereich und dem Einsatz neuer Medien erfolgreiche Wege gehen.

Keywords

Destination Destinationsmanagement Informationstechnik (IT) Management Managementsystem Marke Markenmanagement Marketing Organisationsstruktur Produktentwicklung Tourismus Tourismusbranche Tourismusentwicklung Tourismusforschung Wettbewerb

Editors and affiliations

  • Martin L. Fontanari
    • 1
  • Knut Scherhag
  1. 1.Europäischen Tourismus Institut GmbH (ETI)Universität TrierDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-07790-9
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-409-11649-7
  • Online ISBN 978-3-663-07790-9
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods