Elektrotechnik

Grundlagen und Anwendungen

  • Jörg Hugel

Part of the Teubner Studienbücher Technik book series (TSTT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Jörg Hugel
    Pages 1-10
  3. Jörg Hugel
    Pages 11-31
  4. Jörg Hugel
    Pages 33-45
  5. Jörg Hugel
    Pages 47-65
  6. Jörg Hugel
    Pages 67-119
  7. Jörg Hugel
    Pages 121-139
  8. Jörg Hugel
    Pages 141-164
  9. Jörg Hugel
    Pages 165-190
  10. Jörg Hugel
    Pages 191-207
  11. Jörg Hugel
    Pages 209-226
  12. Jörg Hugel
    Pages 227-242
  13. Jörg Hugel
    Pages 277-286
  14. Jörg Hugel
    Pages 287-319
  15. Jörg Hugel
    Pages 321-344
  16. Jörg Hugel
    Pages 345-367
  17. Jörg Hugel
    Pages 369-381
  18. Jörg Hugel
    Pages 383-489
  19. Back Matter
    Pages 491-500

About this book

Introduction

Grundlagenkenntnisse der Elektrotechnik werden heute in allen Ingenieurberufen benötigt und von allen Ingenieuren erwartet. Fachspezialisten, die sich mit der Erzeugung, Übertragung und Verteilung elektrischer Energie befassen, oder die auf einem der vielen Gebiete der elektrotechnischen Anwendungen tätig werden wollen, sind auf ein solides Basiswissen der elektrischen und magnetischen Erscheinungen zwingend angewiesen. - Beispielsweise im Maschinenbau, in der Verfahrenstechnik oder auch in der Informatik kommt man heute mit der Elektrotechnik umfänglich in Berührung; es sei daran erinnert, daß die gesamte industrielle Meßwerterfassung und deren informationstechnische Verarbeitung ausschließlich, die Umsetzung der Steuer-, Regel- und Schutzbefehle in mechanische Aktionen überwiegend mit elektrotechnischen Mitteln erfolgen. Das elektrotechnische Geschehen beruht auf Wechselwirkungen zwischen Ladungen, sowie elektrischen und magnetischen Feldern. Von diesen ausgehend werden die Eigenschaften elektrischer Netzwerke abgeleitet, die eine sehr leistungsfähige Idealisierung der komplizierten Feldbeziehungen ermöglichen und zufolge ihrer großen Bedeutung in der technischen Praxis sehr ausführlich behandelt werden. Dies geschieht auf der Grundlage einer sorgfältigen, breitangelegten Diskussion der elektrotechnischen Begriffe, Größen und Einheiten. - Jedes Kapitel schließt mit einigen Übungsaufgaben, die den Stoff vertiefen und ergänzen; die meisten Fragen sind in technische Probleme eingekleidet, die allgemein und numerisch für spezielle Beispiele zu beantworten sind. Die Lösungen der Aufgaben werden ausführlich dargestellt und kommentiert.

Keywords

Arbeit Elektrotechnik Induktion Induktionsgesetz Ingenieur Ladung Leistung Netzwerk Stromnetz Systeme Vierpol Wechselstrom Wechselstromkreis Widerstand magnetisches Feld

Authors and affiliations

  • Jörg Hugel
    • 1
  1. 1.Eidgenössische Technische Hochschule ZürichZürichSchweiz

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-05860-1
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1998
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-519-06259-2
  • Online ISBN 978-3-663-05860-1
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering