Wolfgang Abendroth Wissenschaftlicher Politiker

Bio-bibliographische Beiträge

  • Editors
  • Friedrich-Martin Balzer
  • Hans Manfred Bock
  • Uli Schöler

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Einleitung

  3. Biographische Beiträge

    1. Front Matter
      Pages 47-47
    2. Der Verfassungsrechtler

    3. Der politische Soziologe

    4. Der politische Intellektuelle

About this book

Introduction

Der Band enthält Analysen, Würdigungen und Materialien zu Wolfgang Abendroth (1906-1985). Abendroth war als einer der Gründerväter der Politikwissenschaft und als streitbarer sozialistischer Intellektueller in der Bundesrepublik Deutschland wie im Ausland weithin bekannt und wirksam. Die Analysen und Würdigungen seines wissenschaftlichen und politischen Wirkens stellen die Breite seiner Forschungsthemen und die Anlässe seines politischen Engagements in der Bundesrepublik dar. In den rund 20 biographischen Versuchen wird Abendroths Wirken im wissenschafts-, politik-, und intellektuellengeschichtlichen Kontext erörtert. Dabei soll die kontroverse Urteilsbildung über sein Schaffen nicht harmonisiert, wohl aber objektiviert und überprüfbar gemacht werden. Diesem Zweck dient auch die kommentierte Übersicht über die Doktoranden Abendroths, die erste auf Vollständigkeit angelegte Bibiographie seiner Veröffentlichungen und eine bibliographische Erfassung der Publikationen über den Marburger Politikwissenschaftler.

Keywords

Biographie Demokratie Gesellschaft Innovation Intellektuelle Krieg Licht Politeia Politikwissenschaft Publikation Soziologie Struktur Verfassung Wertewandel Öffentlichkeit

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-05699-7
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-3135-8
  • Online ISBN 978-3-663-05699-7
  • About this book
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Automotive
Consumer Packaged Goods
Pharma