Advertisement

Museum und Avantgarde

Ludwig Justis Zeitschrift „Museum der Gegenwart“ und die Musealisierung des Expressionismus

  • Authors
  • Kurt Winkler

Part of the Berliner Schriften zur Museumskunde book series (BSZM, volume 17)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Kurt Winkler
    Pages 11-19
  3. Kurt Winkler
    Pages 21-43
  4. Kurt Winkler
    Pages 95-165
  5. Kurt Winkler
    Pages 167-258
  6. Kurt Winkler
    Pages 259-312
  7. Kurt Winkler
    Pages 313-386
  8. Back Matter
    Pages 431-475

About this book

Introduction

Am Beispiel der Zeitschrift "Museum der Gegenwart" (1930-1933) schildert der Band den Kampf um die öffentliche Anerkennung des Expressionismus und die Genese des Museums zeitgenössischer Kunst. Seit 1930 gab Ludwig Justi, der Direktor der Berliner Nationalgalerie, die Zeitschrift "Museum der Gegenwart" heraus. Das Impressum liest sich wie ein Who is who des Museumswesens: Justi war es gelungen, alle Kollegen für die Mitarbeit zu begeistern, die der zeitgenössischen Kunst besonderes Augenmerk widmeten. Die Kooperation mit Alfred H. Barr, dem Gründungsdirektor des New Yorker Museum of Modern Art, demonstrierte den Anspruch der neuen Kunstzeitschrift, der Avantgarde im Museum über alle Grenzen hinweg Geltung zu verschaffen. Die 1933 abgebrochene Geschichte der Zeitschrift spiegelt den Kampf der deutschen Museen für die Anerkennung des Expressionismus. Die Analyse wirft aber auch Fragen auf, die bis heute das Museum zeitgenössischer Kunst prägen: Wie verändert die Integration der Avantgarde die bürgerliche Institution Museum? Und wie wirkt der Prozess der Musealisierung zurück auf Verständnis und Selbstverständnis avantgardistischer Kunst?

Keywords

Arbeitsorganisation Avantgarde Expressionismus Generation Institution Kunsttheorie Moderne Modernisierung Museen Museum Museumskonzept Nation Organisation Rationalität Öffentlichkeit

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-05682-9
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-3504-2
  • Online ISBN 978-3-663-05682-9
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods