Advertisement

Einführung in Grundbegriffe und Grundfragen der Erziehungswissenschaft

  • Heinz-Hermann Krüger
  • Werner Helsper

Part of the Einführungskurs Erziehungswissenschaft book series (EE, volume 1)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Einleitung

    1. Heinz-Hermann Krüger, Werner Helsper
      Pages 9-13
  3. Pädagogisches Handeln in den Antinomien der Moderne

  4. Grundbegriffe pädagogischen Handelns

    1. Reinhard Hörster
      Pages 35-42
    2. Reinhard Hörster
      Pages 43-52
    3. Michael Winkler
      Pages 53-69
    4. Werner Helsper
      Pages 71-79
    5. Werner Helsper, Josef Keuffer
      Pages 81-91
    6. Alfred K. Treml
      Pages 93-102
    7. Eduard W. Kleber
      Pages 103-117
    8. Bernd Dewe
      Pages 119-130
    9. Hans Gängler
      Pages 131-138
    10. Dieter Timmermann
      Pages 139-156
  5. Räume pädagogischen Handelns

    1. Yvonne Schütze
      Pages 157-166
    2. Andreas Flitner
      Pages 167-176
    3. Klaus Harney
      Pages 187-194
    4. Jochen Kade, Dieter Nittel
      Pages 195-206
    5. Christian Lüders, Jochen Kade, Walter Hornstein
      Pages 207-215
  6. Gesellschaftliche Bedingungen pädagogischen Handelns

    1. Peter Büchner
      Pages 217-226
    2. Jutta Ecarius
      Pages 227-236
    3. Peter Büchner
      Pages 237-245
    4. Jutta Ecarius
      Pages 247-256
  7. Individuelle Voraussetzungen pädagogischen Handelns

    1. Gertrud Nunner-Winkler
      Pages 257-276
  8. Die Reflexion pädagogischen Handelns

    1. Walter Bauer, Winfried Marotzki
      Pages 277-301
    2. Heinz-Hermann Krüger
      Pages 303-318
    3. Heinz-Hermann Krüger
      Pages 319-326
  9. Back Matter
    Pages 327-328

About this book

Introduction

Im ersten Band des Einführungskurses Erziehungswissenschaft werden die zentralen Grundfragen und Grundbegriffe der Erziehungswissenschaft vorgestellt und im Rahmen gesellschaftlicher Modernisierungsprozesse verortet.

Aus dem Editorial zum Einführungskurs Erziehungswissenschaft
"Die Reihe Einführung in die Erziehungswissenschaft in vier Bänden ist so konzipiert, dass sie Studierenden in erziehungswisssenschaftlichen Hauptfachstudiengängen (Diplom, Magister) im Grundstudium sowie Lehramtsstudierenden die erforderlichen Kenntnisse in erziehungswissenschaftlicher Begriffs- und Theoriebildung sowie methodischem Grundwissen, über die Ideen- und Sozialgeschichte von Erziehung und Bildung und über die Arbeitsfelder von PädagogInnen in schulischen und außerschulischen Berufen vermittelt. Die einzelnen Bände sind so strukturiert, dass sie sich als Grundlagentexte für einführende Lehrveranstaltungen in das jeweilige Themengebiet eignen."

Der Einführungskurs Erziehungswissenschaft umfasst vier Bände:
I. Einführung in Grundbegriffe und Grundfragen der Erziehungswissenschaft
II. Einführung in Theorien und Methoden der Erziehungswissenschaft
III. Einführung in die Geschichte von Erziehungswissenschaft und Erziehungswirklichkeit
IV. Einführung in die Arbeitsfelder des Bildungs- und Sozialwesens

Keywords

Bildung Erziehung Erziehungswissenschaft Familie Generation Geschlechterverhältnis Gesellschaft Gleichheit Lebenslauf Moderne Modernisierung Sozialgeschichte Sozialisation Struktur soziale Ungleichheit

Editors and affiliations

  • Heinz-Hermann Krüger
    • 1
  • Werner Helsper
  1. 1.Martin-Luther-Universität HalleDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-05653-9
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2002
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-3347-5
  • Online ISBN 978-3-663-05653-9
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods