Advertisement

Entwicklung von Untersuchungsverfahren zur Gütebeurteilung von Industriekalken

  • F. Schwarz
  • K. Alberti

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-5
  2. F. Schwarz, K. Alberti
    Pages 5-6
  3. F. Schwarz, K. Alberti
    Pages 6-16
  4. F. Schwarz, K. Alberti
    Pages 16-19
  5. Franz Schwarz, Kurt Alberti
    Pages 19-23
  6. Back Matter
    Pages 25-36

About this book

Introduction

Zahlreiche Industrien verwenden Kalk in Form von Kalkstein CaC0 3 Branntkalk CaO Kalkhydrat Ca(OH)2 Um einen ungestörten Ablauf der Reaktion zu gewährleisten und die Reak­ tionsprodukte frei von unerwünschten Begleitstoffen zu halten, wird bei allen Handelsformen auf einen hohen Reinheitsgrad und großes Reaktions­ vermögen des Kalkes geachtet. Vor allem die chemische Industrie muß be­ sonderen Wert darauf legen, daß die Eigenschaften der verwendeten Kalke nur in bestimmten Grenzen schwanken. Die bestehenden Untersuchungsmethoden zeigen im allgemeinen den Nachteil, daß sie eine zu lange Zeit und den Einsatz geschulter Arbeitskräfte er­ fordern. In vielen Fällen genügen aber Routineuntersuchungen, für die Schnellverfahren anzustreben sind, um auch mit angelernten Kräften ent­ weder auf qualitativem oder quantitativem Wege in kürzester Zeit ein aus­ reichend zuverlässiges Ergebnis zu erzielen. Die vorliegende Arbeit diente der Ent~icklung von Untersuchungeverfahren, die zur schnellen Gütebeurteilung von Industriekalken geeignet sind und Angaben über einige besonders wichtige Unterschiede in der chemischen Zusammensetzung liefern. Es wird bewußt darauf verzichtet, alle Versuche zu beschreiben, die zur Lösung der einzelnen Aufgaben unternommen worden sind. Der Bericht beschränkt sich auf Vorschläge und Untersuchungsver­ fahren, die sich als besonders zuverlässig und zweckmäßig erwiesen haben, da sie in kurzer Zeit und ohne große apparative Einrichtungen durchgeführt werden können.

Keywords

Arbeit CaO Einheit Einsatz Entwicklung Kalkstein Mischen Reaktion Reiben Reinheitsgrad Stein Strebe Untersuchungsverfahren Verfahren chemische Industrie

Authors and affiliations

  • F. Schwarz
    • 1
  • K. Alberti
    • 1
  1. 1.Forschungslaboratorium des BundesverbandesDeutschen Kalkindustrie e. V.Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-04813-8
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 1956
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-663-03624-1
  • Online ISBN 978-3-663-04813-8
  • Buy this book on publisher's site