Antennen für elliptisch polarisierte Wellen und ihre Meßtechnik

  • Heribert Sahler
  • Eberhard Zocher
  • Rolf Wohlleben

Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 1873)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Heribert Sahler, Eberhard Zocher, Rolf Wohlleben
    Pages 7-8
  3. Heribert Sahler, Eberhard Zocher, Rolf Wohlleben
    Pages 8-46
  4. Heribert Sahler, Eberhard Zocher, Rolf Wohlleben
    Pages 46-63
  5. Heribert Sahler, Eberhard Zocher, Rolf Wohlleben
    Pages 63-100
  6. Heribert Sahler, Eberhard Zocher, Rolf Wohlleben
    Pages 101-139
  7. Back Matter
    Pages 140-154

About this book

Introduction

Die in vier Abschnitten vorliegende Arbeit über das Gebiet der elliptischen Polarisation stellt in der deutschen Fachliteratur eine Neuheit dar. Sie stützt sich im wesentlichen auf US-amerikanische Arbeiten, die im Zusammenhang mit der Radartechnik, der Telemetrie und der aufkommenden Satellitentechnik und Weltraumfahrt durchgeführt wurden. In Hinblick auf die wachsende Bedeutung dieser modernen Technik, für welche die Anwendung elliptischer bzw. zirkularer Polarisation wichtig ist, empfehle ich den Hochschulstudenten und Ingenieuren der Nachrichtentechnik die selbständige Ein­ arbeitung in diese Materie. Zur Erleichterung der Einarbeitung ist die Ausführlichkeit der Abschnitte I und Il daher durchaus angebracht, ebenso die in Abschnitt IV ange­ geb enen umfangreichen Hinweise auf weiterführende Literatur, die den deutschen Fachleuten die Erfahrungen der US-amerikanischen Forscher nahebringen sollen. Die Inhaltsangabe ist aus der ausführlichen Gliederung zu ersehen und beschränkt sich im Abschnitt I zunächst auf die Untersuchung von eb enen homogenen, elliptisch polarisierten Wellen, wobei insbesondere auf den in den USA gebräuchlichen Zusam­ menhang mit der Darstellung im Smith-Diagramm hingewiesen wird. In Abschnitt Il werden die Antennen in die Betrachtungen mit einbezogen, und es wird die Energie­ übertragung zwischen zwei Antennen in Abhängigkeit von der Polarisation ausführlich behandelt. Die speziellen Arten der MeGtechnik zur Bestimmung der Polarisation sind im Abschnitt III besprochen. Dabei wird besonderer Wert auf die praktischen Anwendungen und die Erörterung der MeGgenauigkeit gelegt. Es wird gezeigt, daG durch die einfachere und genauere Vielfach-Komponenten-Messung sich komplizierte und relativ ungenaue Phasen­ messungen vermeiden lassen.

Keywords

Arbeit Diagramm Energie Gliederung Inhaltsangabe Literatur Nachricht Nachrichtentechnik Technik

Authors and affiliations

  • Heribert Sahler
    • 1
    • 2
  • Eberhard Zocher
    • 1
    • 2
  • Rolf Wohlleben
    • 1
    • 2
  1. 1.Forschungsinstitut für HochfrequenzphysikWerthhovenNiederlande
  2. 2.Institut für Technische ElektronikRhein.-Westf. Techn. Hochschule AachenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-02955-7
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 1968
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-663-01042-5
  • Online ISBN 978-3-663-02955-7
  • About this book