Advertisement

Gewinnbesteuerung und Steuerbilanz der Kreditinstitute

Einkommensteuer — Körperschaftsteuer Sonderfragen der Steuerbilanz

  • Authors
  • Herbert Alsheimer

Part of the Schriftenreihe für Kreditwirtschaft und Finanzierung book series (KF, volume 1)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-14
  2. Die Einkommens- und Körperschaftsbesteuerung der Kreditinstitute

  3. Sonderfragen der Steuerbilanz der Kreditinstitute

    1. Front Matter
      Pages 99-99
    2. Herbert Alsheimer
      Pages 101-106
    3. Herbert Alsheimer
      Pages 144-154
  4. Back Matter
    Pages 195-221

About this book

Introduction

Es heißt Eulen nach Athen tragen, wenn man feststellt, daß in unseren Tagen die Geschäftspolitik der Betriebswirtschaften in hohem Maße durch die Be­ steuerung beeinflußt und gelenkt wird. Das gilt auen für die Kreditinstitute, obwohl die bankbetriebliche Forschung und Lehre die Einwirkungen der Besteuerung auf die Geschäftspolitik der Betriebswirtschaften des Kreditwesens bisher nur wenig beachtete. Um so mehr Aufmerksamkeit mußten die Kreditinstitute selbst den Fragen der Besteuerung widmen. Sie wurden und werden nicht müde in ihren Ver­ suchen, durch Eingaben ihrer Verbände an die Finanzverwaltung und Einfluß­ nahme auf die Gesetzgebung bankbetrieblichen Notwendigkeiten beim Vollzug und Erlaß der Steuergesetze und der zugehörigen Durchführungsverordnungen und Verwaltungsanweisungen Geltung zu verschaffen. Sie bilden dabei nicht immer eine Einheitsfront. Ein kompliziertes System von steuerlichen Be­ günstigungen für verschiedene Arten von Kreditinstituten und Bankgeschäften hat dazu geführt, daß die nichtbegünstigten oder weniger stark begünstigten Banken versuchen, die gleichen Möglichkeiten der Steuerersparnis zu erlangen wie diejenigen Kreditinstitute, die die größten Begünstigungen genießen. In dieser Arbeit sollen die Art und das Ausmaß untersucht werden, in der die Kreditinstitute der Einkommensteuer bzw. der Körperschaftsteuer unterliegen. Diese beiden Steuerarten habe ich auf Anregung meines verehrten Lehrers, Herrn Prof. Dr. Karl Friedrich Hagenmüller, ausgewählt, weil diese Steuern angesichts der relativ geringen Bedeutung der Umsatzsteuer im Kreditgewerbe zweifellos die Hauptkomponente der Steuerlast der Banken darstellen.

Keywords

Besteuerung Bewertung Bilanz Gewinnermittlung Kapitalanlage Kreditgeschäft Kreditinstitut Kreditinstitute Körperschaftsteuer Steuerbefreiung Steuerbilanz Steuerliche Gewinnermittlung Umlaufvermögen Wertberichtigung Wirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-02502-3
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 1960
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-663-00589-6
  • Online ISBN 978-3-663-02502-3
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods