Word Software Training

  • Editors
  • Regina B. Baumeister
  • Rolf B. Baumeister
  • Sabine Dombrowski

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Regina B. Baumeister, Rolf B. Baumeister, Sabine Dombrowski
    Pages 1-9
  3. Regina B. Baumeister, Rolf B. Baumeister, Sabine Dombrowski
    Pages 10-23
  4. Regina B. Baumeister, Rolf B. Baumeister, Sabine Dombrowski
    Pages 24-51
  5. Regina B. Baumeister, Rolf B. Baumeister, Sabine Dombrowski
    Pages 52-75
  6. Regina B. Baumeister, Rolf B. Baumeister, Sabine Dombrowski
    Pages 76-84
  7. Regina B. Baumeister, Rolf B. Baumeister, Sabine Dombrowski
    Pages 85-94
  8. Regina B. Baumeister, Rolf B. Baumeister, Sabine Dombrowski
    Pages 95-110
  9. Regina B. Baumeister, Rolf B. Baumeister, Sabine Dombrowski
    Pages 111-124
  10. Regina B. Baumeister, Rolf B. Baumeister, Sabine Dombrowski
    Pages 125-132
  11. Regina B. Baumeister, Rolf B. Baumeister, Sabine Dombrowski
    Pages 133-141
  12. Regina B. Baumeister, Rolf B. Baumeister, Sabine Dombrowski
    Pages 142-151
  13. Regina B. Baumeister, Rolf B. Baumeister, Sabine Dombrowski
    Pages 152-160
  14. Regina B. Baumeister, Rolf B. Baumeister, Sabine Dombrowski
    Pages 161-167
  15. Regina B. Baumeister, Rolf B. Baumeister, Sabine Dombrowski
    Pages 168-188
  16. Regina B. Baumeister, Rolf B. Baumeister, Sabine Dombrowski
    Pages 189-220
  17. Regina B. Baumeister, Rolf B. Baumeister, Sabine Dombrowski
    Pages 221-235
  18. Back Matter
    Pages 236-291

About this book

Introduction

Struktureller Aufbau des Lehrbuches Das Buch über das Software-Paket Ward ist in 15 Kapitel aufgeteilt. Jedes Kapitel beschreibt einen Befehl und dessen Unterbefehle. Die Kapitel sind jeweils in Abschnitte unterteilt. Innerhalb eines Abschnittes ist das Auszuführende numeriert, dazwischen sind Anmerkungen gemacht worden, die nicht ausgeführt werden müssen, die jedoch nützliche Tips enthalten. Nach einem abgeschlossenen Kapitel folgt eine Übung, die sich jeweils auf die im Kapitel erlernten Befehle bezieht. Die Lösungen zu den einzelnen Übungen können Sie im Anhang A finden. Im Anhang B befindet sich ein Kapitel zum Arbeiten mit der MOUSE, außerdem eine Beschreibung zur Verbindung zwischen Ward und Multiplan. Zusätzlich existiert eine Vorgangsliste, in der Bearbeitungshilfen in alphabe­ tischer Ordnung angegeben sind. Sie können diese Liste zu Rate ziehen, wenn Sie die ersten selbständigen Ward-Dateien erstellen. Dieses Buch bezieht sich auf Ward Version 2.0, kann aber genauso auf alle anderen Versionen bezogen werden. Laden des Anwenderprogrammes Ward Wenn Sie einen PC (Personal Computer) mit zwei Laufwerken haben, legen Sie die Betriebssystemdiskette in das Laufwerk A ein. Wenn das Betriebs­ system im Arbeitsspeicher geladen ist, erscheint auf dem Bildschirm die Meldung A>.

Keywords

Arbeitsspeicher Betriebssystem Computer Diskette Personal Computer Schnitt Software Struktur Training eXist

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-01990-9
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 1986
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-663-01991-6
  • Online ISBN 978-3-663-01990-9
  • About this book
Industry Sectors
Electronics
Telecommunications
Biotechnology