Verbriefung von Forderungen

Entstehungsgeschichte und heutige Struktur von Asset Backed Securities

  • Authors
  • Andreas Bertl
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Andreas Bertl
    Pages 1-3
  3. Andreas Bertl
    Pages 5-9
  4. Andreas Bertl
    Pages 113-175
  5. Andreas Bertl
    Pages 177-252
  6. Andreas Bertl
    Pages 253-256
  7. Back Matter
    Pages 257-301

About this book

Introduction

Die Entwicklungen der letzten Jahre zeigen deutlich, dass der klassische Bankkredit zur Finanzierung vieler Unternehmen nicht mehr ausreicht. Eine interessante, aber außerhalb des Bankensektors noch wenig bekannte Alternative sind Asset Backed Securities.

Andreas Bertl beschreibt das Finanzierungsinstrument Asset Backed Securities in seiner Entstehung und heutigen Struktur und zeigt sowohl Chancen wie auch Risiken auf. Anhand der US-amerikanischen Bankengeschichte und der Schuldenkrise der dritten Welt wird deutlich, dass Asset Backed Securities ursprünglich vor allem zur Liquiditätsbeschaffung in Krisenfällen eingesetzt wurden. Der Autor bietet zunächst eine Einführung in die Materie, die keine mathematischen Vorkenntnisse erfordert, und präsentiert anschließend Erklärungsversuche aus finanzierungstheoretischer Sicht sowie Vorschläge zur Verbesserung der bisher vorliegenden Bewertungsansätze.

Keywords

Asset Backed Securities Bankensektor Bewertung Finanzierung Liquidität Liquiditätsbeschaffung Schuldenkrise Securitization Verbriefung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-01623-6
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-8179-8
  • Online ISBN 978-3-663-01623-6
  • About this book