Advertisement

E-Finance

Technologien, Strategien und Geschäftsmodelle — Mit Praxisbeispielen

  • Erhard Petzel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Einführung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Erhard Petzel
      Pages 3-59
  3. Visionen, Strategien und Managementkonzepte

  4. Architekturen, Technologiestrategien und IT-Management

    1. Front Matter
      Pages 289-289
    2. Axel Bülow, Patrick Gerstlauer, Peter Richard König
      Pages 319-356
    3. Rainer von Ammon, Wolfgang Pausch, Markus Schimmer
      Pages 357-376
    4. Sebastian Grimm, Ludwig Volk
      Pages 377-399
    5. Klaus Rausch, Andreas Rothe
      Pages 443-458
  5. Integration, Vertriebsstrategien und Multikanal-Management

  6. E-Banking, Onlineberatung und Finanzportale

  7. M-Banking, E-Money und Trust-Services

    1. Front Matter
      Pages 799-799
    2. Michael Hornberger, Christian Kehlenbeck
      Pages 801-829
    3. Eberhard Stickel, Krzysztof Woda
      Pages 831-860
    4. Erik Münz
      Pages 873-881
  8. Back Matter
    Pages 883-910

About this book

Introduction

Die Informations- und Kommunikationstechnologie hat sich in der Bankenwelt von einer Hilfsfunktion zu einem Schlüsselfaktor entwickelt, sie ist die Basis des modernen Finanzwesens und bestimmendes Element im Innovationswettbewerb. In diesem Zusammenhang ist das IT-Management die entscheidende Schnittstelle, die Technologie und Finanzsphäre miteinander verbindet und damit maßgeblich die Entwicklungen im E-Finance bestimmt.

In dem vorliegenden Sammelband werden nach einer einleitenden Darstellung der Dimensionen von E-Finance die strategische Bedeutung der Informations- und Kommunikationstechnologien beschrieben, das IT-Management als verbindendes Element zwischen Technologie- und Finanzsphäre thematisiert und die Zukunftsperspektiven des E-Finance aufgezeigt.

Renommierte Experten aus allen Sparten der Bankpraxis, aus Wissenschaft und Beratung sowie von Technologieanbietern und IT-Dienstleistern zeigen vielfältige Möglichkeiten für die strategische Nutzung von Informationstechnologien der Finanzwirtschaft auf. Damit wird der Bogen von der Technologie zur konkreten Anwendung und zum Kundennutzen geschlagen.

E-Finance bietet dem Leser Anregungen für

· Strategien und Entwicklungsperspektiven,
· Innovative Geschäftsmodelle,
· IT-Management im E-Finance,
· effektive Nutzung der Anwendungspotenziale von Webtechnologien.

Professor Petzel hat den Lehrstuhl für Banking & IT an der International University in Germany, Bruchsal, inne. Er ist außerdem Forschungsdirektor am Institut für Bankinnovation (ibi) an der Universität Regensburg. Schwerpunkte von Forschung und Lehre sind E-Finance und E-Business sowie Sicherheits- und Risikomanagement in Banken. Der Herausgeber hat langjährige Erfahrung in der Praxis als Direktor der NetBank AG. Die Beitragsautoren sind Experten aus Praxis und Wissenschaft. Es sind Vertreter aller Banksparten vertreten.

Keywords

Bankmarketing E-Business Finanzdienstleistungen IT-Management Internet

Editors and affiliations

  • Erhard Petzel
    • 1
  1. 1.International University in GermanyBruchsalDeutschland

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Oil, Gas & Geosciences
Engineering