Advertisement

Strategische Kooperationen in der Versicherungsbranche

Kernkompetenzen, Wertschöpfungspartnerschaften und Unternehmensnetzwerke

  • Thomas Köhne

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Einleitung

  3. Ansätze strategischer Unternehmensnetzwerke in der Versicherungsbranche

  4. Strategische Wertschöpfungspartnerschaften in verschiedenen versicherungstypischen Unternehmensformen

  5. Ausgewählte Managementaspekte strategischer Wertschöpfungspartnerschaften und Unternehmensnetzwerke

  6. Wertschöpfungspartnerschaften entlang der Wertschöpfungskette der Versicherung

  7. Fazit

  8. Back Matter
    Pages 357-368

About this book

Introduction

Die Tatsache, dass die Wertschöpfungstiefe in Versicherungsunternehmen branchenweit in der Regel immer noch bei ca. 80-90% liegt, veranlasst gerade in Zeiten verschärften Wettbewerbs- und Kostendruckes sowie künftig drastisch zunehmender Eigenkapitalanforderungen, über die Ausschöpfung dieses weitgehend ungenutzten Potenzials nachzudenken und die Wertschöpfungsaktivitäten zu optimieren. Die Konzentration auf die wertschöpfenden Aktivitäten verlangt eine Besinnung auf die eigenen Kernkompetenzen. Diese führt unweigerlich zur Option strategischer Kooperationen und Wertschöpfungspartnerschaften als eine erfolgversprechende Alternative zu Fusionen und Übernahmen sowie dem reinen Outsourcing. Strategische Kooperationen geben Versicherern die strategische Flexibilität zurück, die sie im künftigen Wettbewerbsumfeld dringend benötigen.

Das Buch beleuchtet konzeptionell und praxisbezogen die aus Managementsicht zu beachtenden strategischen Fragestellungen im Zusammenhang mit Kooperationen sowie die Herausforderungen und Erfolgsfaktoren verschiedener Formen von Wertschöpfungspartnerschaften und Unternehmensnetzwerken. Dabei werden sowohl strategisch-ökonomische, rechtliche und technologische Aspekte sowie verschiedene Unternehmensformen berücksichtigt als auch konkrete Kooperationen entlang der gesamten Wertschöpfungskette beschrieben.

Die Beiträge des Buches stammen vom Herausgeber Dr. Thomas Köhne, Geschäftsführer des Institutes für Versicherungswissenschaften an der Universität Leipzig, sowie überwiegend von Vorstandsvorsitzenden, Vorstandsmitgliedern oder Geschäftsführern von Unternehmen aus der Versicherungswirtschaft und Universitätsprofessoren. Dieses Buch vereint im Hinblick auf strategische Kooperationen erstmals die angesammelte Erfahrung von zahlreichen Versicherungsunternehmen und -organisationen und ist daher eine Pflichtlektüre für alle Entscheidungsträger in der Versicherungsbranche.

Weiterführende und fortlaufend aktualisierte Informationen zum Buchth

Keywords

Allianzen Kooperationen Netzwerke Outsourcing Partnerschaftem Prozessmanagement Versicherungsbranche Versicherungswirtschaft Wertschöpfung

Editors and affiliations

  • Thomas Köhne
    • 1
  1. 1.Institutes für VersicherungswissenschaftenUniversität LeipzigLeipzigDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-01567-3
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-663-01568-0
  • Online ISBN 978-3-663-01567-3
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking