Der Handel im Informationszeitalter

Konzepte — Instrumente — Umsetzung

  • Dirk Möhlenbruch
  • Michaela Hartmann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. Informationssysteme im Handel

  3. Die Bedeutung des Electronic Commerce für den Handel

    1. Front Matter
      Pages 205-205
    2. Hartwig Steffenhagen, Michael Stiller
      Pages 207-225
    3. Franz-Rudolf Esch, Marco Hardiman, Greg Kiss
      Pages 227-252
    4. Anton Meyer, Christian Blümelhuber, Mark Specht
      Pages 297-312

About this book

Introduction

Eine wesentliche Herausforderung an Handelsunternehmungen besteht schon immer darin, die Position als Informationsspezialist zu verbessern, wettbewerbsentscheidendes Wissen aufzubauen sowie vorhandene Ansätze der Handelsbetriebsführung weiterzuentwickeln. Die zunehmende Bedeutung des Produktionsfaktors Information und Wege zur Profilierung als Informationsspezialist stehen in "Der Handel im Informationszeitalter" im Mittelpunkt. In 26 Beiträgen nehmen renommierte Autoren aus Wissenschaft und Praxis Stellung zu:

- Informationssysteme
- Customer Relationship Management
- Informationsbasierter Einsatz der marketingpolitischen Instrumente
- Micromarketing
- Electronic Commerce
- Strategien im Internet
- Multichannelsysteme
- Neue Geschäftsmodelle
- Entwicklungsperspektiven

"Der Handel im Informationszeitalter" wendet sich an Dozenten und Studierende der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Handel und Marketing. Führungskräfte aus den Bereichen Handel und Marketing erhalten einen umfassenden Überblick.

Prof. Dr. Dirk Möhlenbruch ist Professor für Betriebswirtschaftslehre, Marketing und Handel an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.
Dr. Michaela Hartmann ist wissenschaftliche Assistentin von Prof. Dr. Klaus Barth am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Absatz und Handel, und Mitglied des Instituts für strategische Unternehmensführung in der Gerhard-Mercator-Universität Duisburg.


Keywords

Customer Relationship Management Data-Mining Einzelhandel Electronic Commerce Geschäftsmodell Handel Handelsmanagement Handelsmarke Handelsmarketing Informationssystem Internet Management Marketing Produktion Relationship Management

Editors and affiliations

  • Dirk Möhlenbruch
    • 1
  • Michaela Hartmann
    • 2
  1. 1.Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, Marketing und HandelMartin-Luther-Universitä Halle-WittenbergDeutschland
  2. 2.Gerhard-Mercator-Universität DuisburgDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-01548-2
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-663-01549-9
  • Online ISBN 978-3-663-01548-2
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods