PR-Kampagnen

Über die Inszenierung von Öffentlichkeit

  • Editors
  • Ulrike Röttger

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Grundlagen der Kampagnenkommunikation

    1. Front Matter
      Pages 13-13
    2. Ulrike Röttger
      Pages 15-34
    3. Ulrich Sarcinelli, Jochen Hoffmann
      Pages 35-50
  3. Medien, Öffentlichkeit und Kampagnen

  4. Politik als Kampagne

    1. Front Matter
      Pages 143-143
    2. Patrick Donges
      Pages 165-181
    3. Hans-Jürgen Arlt, Otfried Jarren
      Pages 183-203
    4. Marion G. Müller
      Pages 205-215
    5. Tilman Görres
      Pages 217-222
    6. Thomas Feicht, Markus Gutberlet
      Pages 223-229
  5. Soziales als Kampagne

    1. Front Matter
      Pages 231-231
    2. Sigrid Baringhorst
      Pages 233-253
    3. Klaus-Peter Johanssen
      Pages 255-262

About this book

Introduction

Die Idee zu diesem Buch geht auf ein Symposium zuruck, das im Sommer 1996 yom Institut fur Journalistik der UniversiUit Hamburg in Kooperation mit dem Verein "Weiterbildung fur Europa, Projekt Offentlichkeitsarbeit" durchgefuhrt wurde. Das vorliegende Buch ist jedoch kein Tagungsband. Ne­ ben den Referentinnen und Referenten des Tagung konnten zahlreiche zusatz­ liche AutorInnen, gewonnen werden, die vor allem die wissenschaftliche Per­ spektive auf das Thema verstarkten. Mit dem Sam mel band liegt das Ergebnis eines langen Arbeitsprozesses vor. Ohne die fachliche Unterstiitzung und kompetente Mitarbeit zahlreicher Personen "hinter den Kulissen" hatte ich dieses Buch nicht herausgeben kan­ nen. Ich danke insbesondere Otfried Jarren, der mich motiviert und unter­ stiitzt hat, aus einer Idee ein Buch werden zu lassen und mir stets mit wertvol­ len Ratschlagen zu Seite gestanden hat. Unterstutzung erhielt ich aueh von meinen KollegInnen Jutta Roser und Klaus-Dieter Altmeppen; sie hatten im­ mer ein offenes Ohr fur meine Fragen. Cordula Eubel hat sieh der zahlreichen Fallstricke der deutsehen Reeht­ schreibung und Grammatik angenommen. Und ohne Andreas Rautenberg und Nina Kannemann ware dieses Bueh nieht bebildert: Sie haben die teehnischen Probleme, die die graphische Gestaltung mit sieh braehte, kompetent gelbst. Speziellen Dank auch an Barbara Emig, die mit Geduld und groBer Kom­ petenz das Werden dieses Buches begleitet hat. Letztlich lebt ein Sammelband von seinen Beitragen. Den zahlreichen Au­ torlnnen, die sich an diesem Buch beteiligt haben, gilt mein gral3ter Dank.

Keywords

Kampagnen Kommunikation Public Relations Öffentlichkeit Öffentlichkeitsarbeit

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-01359-4
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-32950-5
  • Online ISBN 978-3-663-01359-4
  • About this book
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods