Advertisement

Qualitätsmanagement der Softwareentwicklung

Das QEG-Verfahren als Instrument des Total Quality Managements

  • Authors
  • Michael Bächle

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Michael Bächle
    Pages 12-44
  3. Michael Bächle
    Pages 45-108
  4. Michael Bächle
    Pages 194-198
  5. Back Matter
    Pages 199-220

About this book

Introduction

Die Qualität von Informationssystemen muß plan-, steuer- und kontrollierbarer Bestandteil des Gestaltungsprozesses sein. Dies ist die Aufgabe des Qualitätsmanagements. Seine Aufgaben umfassen nicht nur die operativen Tätigkeiten einer technisch orientierten Qualitätssicherung, sondern darüber hinaus insbesondere auch strategische Aspekte. Michael Bächle stellt einen Ansatz vor, der den Gedanken des Total Quality Managements im Rahmen des Qualitätsmanagements von Softwaresystemen in das Software Engineering integriert. Der Autor entwickelt ein entsprechendes Konzept im Rahmen von DIN ISO 900x und Total Quality Management für die Softwareentwicklung von Informationssystemen.

Keywords

Informatik Management Qualitätsmanagement Total Quality Management Total-Quality-Management (TQM) Wirtschaft Wirtschaftsinformatik

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-01336-5
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1996
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6344-2
  • Online ISBN 978-3-663-01336-5
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods