Advertisement

Der effiziente Staat-Fiktion oder Vision?

Unternehmerische Ideen für Lebensqualität und Wohlstand

  • Authors
  • Friedrich Reutner

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Friedrich Reutner
    Pages 11-39
  3. Friedrich Reutner
    Pages 41-49
  4. Friedrich Reutner
    Pages 51-100
  5. Friedrich Reutner
    Pages 121-146
  6. Friedrich Reutner
    Pages 147-152
  7. Back Matter
    Pages 215-228

About this book

Introduction

1. Was ist Lebensqualität ? 11 Die Bedeutung der Wirtschaft und die Bedürfnisstruktur im Wandel 11 Das richtige Maß an Druck und Erfolgserlebnis 15 18 Die Leistungskultur ist entscheidend! 38 Chancen der optimierten Struktur 2. Tiefe Krisen. schwache Aufschwünge 41 Strukturprobleme führen zum Ungleichgewicht 41 Wirtschaftlicher Erfolg basiert etwa zur Hälfte auf Psychologie 46 Unternehmensanalysen verdeutlichen die wirtschaftlichen Zusammenhänge 47 3. Strukturkrisen: Entwicklung und Ursachen 51 Die lange Inkubationszeit von Strukturkrisen 51 Der Trend zum negativen Ungleichgewicht 55 Die Signale nachlassender struktureller Wettbewerbsfähigkeit 75 Die Qualität der Führung entscheidet langfristig 4. 101 über Erfolg oder Mißerfolg Die Führung prägt die Kultur, die Kultur prägt die Bürger 101 Eine Selbstmordkultur zerstört die wirtschaftliche Basis 103 Die Verlockung, ins Detail einzugreifen 105 Managementqualität im Wandel 108 Managementmethoden und -untersuchungen weisen den Weg zur Leistungsstärke 115 Inhalt 5 5. Leistungskultur und Kreativität 121 Leistungskulturen erfordern viele Voraussetzungen 121 Wertvernichtende Administration und Zentralisierung gefährden Leistungskulturen 125 Ohne Leistungskulturen gibt es kaum Kreativität 134 Kranke Kulturen vernichten die Existenzbasis 138 Negative Kulturen sind schwer zu verändern 142 Unternehmenskultur und volkswirtschaftliche Kultur 143 6. Administration verdirbt das Management 147 Freiraum des Managements für Kreativität 147 Die Rückdelegation lenkt vom Wesentlichen ab 148 Aus Unternehmern werden Verwalter 151 7. Die Folgen für Arbeitslosigkeit, Investition und Verschuldung 153 Der falsche Ansatz zur Beseitigung der Arbeitslosigkeit 153 Strukturprobleme und Arbeitslosigkeit 157 Strukturprobleme und Investition 162 Strukturprobleme und Verschuldung 163 Die Relation im Wettbewerb entscheidet 168 8.

Keywords

Arbeitslosigkeit Führung Investition Kultur Lebensqualität Management Methoden Selbstmord Struktur Unternehmenskultur Unternehmer Verschuldung Volkswirtschaft Wettbewerb Wirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-00214-7
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 1996
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-663-00064-8
  • Online ISBN 978-3-663-00214-7
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods