Advertisement

Statistische Verfahren

Datenanalyse mit BASIC-Programmen

  • Authors
  • Jörn Bruhn

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Jörn Bruhn
    Pages 1-13
  3. Jörn Bruhn
    Pages 14-38
  4. Jörn Bruhn
    Pages 39-87
  5. Jörn Bruhn
    Pages 88-114
  6. Jörn Bruhn
    Pages 115-149
  7. Jörn Bruhn
    Pages 150-174
  8. Jörn Bruhn
    Pages 175-189
  9. Jörn Bruhn
    Pages 190-206
  10. Jörn Bruhn
    Pages 207-219
  11. Jörn Bruhn
    Pages 220-231
  12. Jörn Bruhn
    Pages 232-236
  13. Back Matter
    Pages 237-242

About this book

Introduction

Bei der Planung und Auswertung naturwissenschaftlicher und technischer Versuche sowie sozialwissenschaftlicher Untersuchungen werden wesentlich statistische Verfahren ein­ gesetzt. Zu einer vollständigen statistischen Untersuchung gehören: 1) Formulierung des Problems und der daraus resultierenden Fragen und Hypothesen, 2) Planung und Beschreibung des Untersuchungsplans, 3) Ausführung des Experiments bzw. der statistischen Erhebung, 4) Tabellierung und Beschreibung der empirischen Ergebnisse, Berechnung von Kennwerten, 5) Schlußfolgerungen und Interpretationen. Insbesondere mit den Schritten (4) und (5) ist oft ein erheblicher Rechenaufwand verbun­ den, der sich mit Papier und Bleistift oft nur mühsam abwickeln läßt. Dieser kann sinnvoll von einem Home-oder Personal-Computer übernommen werden. Einfach zu bedienende Computerprogramme erledigen heute in Bruchteilen von Sekun­ den, was früher längere Arbeit in Anspruch nahm. Zudem wird der Anwender von Pro­ blemen der numerischen Mathematik verschont und kann sich an deren Stelle wesent­ licheren Aspekten der Methode widmen. Die Zusammenarbeit mit verschiedenen Anwendern hat gezeigt, daß es möglich ist, ein Verständnis statistischer Verfahren auch bei Nicht-Statistikern zu erwecken. Dabei muß nur die Kenntnis einfacher mathematischer Begriffe sowie der wichtigsten Methoden der Statistik vorausgesetzt werden.

Keywords

Computer Ergebnis Faktorenanalyse Gehör Hypothese Korrelation Mathematik Parameterschätzung Statistik Trennfunktion Varianz Varianzanalyse Wahrscheinlichkeit Zusammenarbeit metrische Daten

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-00126-3
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 1986
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-663-00127-0
  • Online ISBN 978-3-663-00126-3
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Finance, Business & Banking
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Aerospace
Engineering