Advertisement

Unterhaltsame Geometrie

  • Authors
  • C. Stanley Ogilvy

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-vi
  2. C. Stanley Ogilvy
    Pages 1-3
  3. C. Stanley Ogilvy
    Pages 4-8
  4. C. Stanley Ogilvy
    Pages 9-15
  5. C. Stanley Ogilvy
    Pages 16-26
  6. C. Stanley Ogilvy
    Pages 27-34
  7. C. Stanley Ogilvy
    Pages 35-45
  8. C. Stanley Ogilvy
    Pages 46-53
  9. C. Stanley Ogilvy
    Pages 54-68
  10. C. Stanley Ogilvy
    Pages 69-75
  11. C. Stanley Ogilvy
    Pages 76-83
  12. C. Stanley Ogilvy
    Pages 84-87
  13. Back Matter
    Pages 96-111

About this book

Introduction

Was ist Geometrie? Eine junge Dame, so gefragt, antwortet ohne Zögern: "Oh, das ist das, wo etwas bewiesen wird." Gedrängt, ein Beispiel flir so ein zu beweisendes Etwas zu geben, mußte sie passen. Auch war ihr entgangen, warum es eine gute Sache war, etwas zu beweisen. Die Reaktion der Dame ist typisch für viele Menschen, die meinen, auf der Schule Geometrie gelernt zu haben. Sie vergessen alle die Hauptsache und ver­ gegenwärtigen sich nicht, warum dieser Stoff durchgenommen worden ist. Das Vergessen der Sätze ist keine Tragödie. Wir vergessen vieles von dem, was wir während unserer Schulzeit lernten - oder sollte ich sagen, was uns dort begegnete? Nichtsdesto­ weniger ist es bedauerlich, wenn ein ganzer Unterricht so langweilig ist, daß es nicht gelingt, irgendetwas daraus in dem Gedächtnis der Schüler einzuprägen. Zugegeben, die traditionelle Geometrie war selbst an diesem Mangel schuld (und ist es noch). Und warum wurde sie gelehrt? Weil man meinte, dem jungen Menschen ein einheitliches logisches System auf einem ihm gemäßen Niveau bieten zu müssen. Vermutlich erreichten einige Schüler das gewünschte Ziel, aber viele andere wurden so durch die Einzelheiten abge­ lenkt, daß sie den Blick für die Hauptsache verloren.

Keywords

Beweis Beweisen Gedächtnis Genom Geometrie Menschen System

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-00104-1
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 1976
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-663-00105-8
  • Online ISBN 978-3-663-00104-1
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences