Advertisement

© 2020

Kohärenz im Unterricht der Elementarteilchenphysik

Tagungsband des Symposiums zur Didaktik der Teilchenphysik, Wuppertal 2018

  • Oliver Passon
  • Thomas Zügge
  • Johannes Grebe-Ellis
  • Fasst die Diskussionen rund um verschiedene Möglichkeiten der Vermittlung der Teilchenphysik im Schulunterricht zusammen

  • Symposiumsband zu „Kohärenz im Unterricht der Elementarteilchenphysik“ der Arbeitsgruppe „Physik und ihre Didaktik“ an derBergischen Uni Wuppertal

  • Liefert wertvolle Diskussion zu den Begriffen und Konzepten der Teilchenphysik

Book
  • 3.1k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Fachliche Perspektiven

  3. Didaktische Impulse

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Julia Woithe, Jochen Kuhn, Andreas Müller, Sascha Schmeling
      Pages 107-119
    3. Thomas Zügge, Oliver Passon
      Pages 121-141
    4. Oliver Passon, Thomas Zügge
      Pages 143-150

About this book

Introduction

Kohärenz im Unterricht der Elementarteilchenphysik

Das vorliegende Buch fasst die Ergebnisse des Symposiums „Kohärenz im Unterricht der Elementarteilchenphysik“ zusammen, das von der Arbeitsgruppe Physik und ihre Didaktik der Bergischen Universität Wuppertal veranstaltet wurde. Ziel des Treffens war ein Austausch zwischen Fachwissenschaft, der zugehörigen Fachdidaktik und den Bildungswissenschaften über verschiedene Möglichkeiten zur Vermittlung der Teil­chenphysik im Schulunterricht.

Den Inhalt des vorliegenden Buches bilden die Beiträge, die von den Beteiligten im Anschluss an das Symposium ausgearbeitet wurden. Die Diskussionen im Anschluss zu den Vorträgen sind jedem Beitrag als jeweils letztes Unterkapitel hinzugefügt.

Aus dem Inhalt

·              Quarks und Feynman-Diagramme: Basiswissen im Schulunterricht? – Wolfgang Wagner

·              Erzeugung und Vernichtung von Teilchen – Robert Harlander

·              Teilchen und Wellen als kosmische Boten – Brigitte Falkenburg

·              Mit moderner Physik zum mündigen Bürger – Thomas Zügge

·              Mystifizierung der Quantenmechanik und Trivialisierung der Teilchenphysik – Oliver Passon

·              Basiskonzepte des Standardmodells für die Schule – Michael Kobel und Philipp Lindenau

·              Das CERN-Schülerlabor S’Cool LAB – Julia Woithe et al.

·              Das Wuppertaler Curriculum der Elementarteilchenphysik – Thomas Zügge und Oliver Passon

 

Die Herausgeber

Oliver Passon ist Akademischer Oberrat in der Arbeitsgruppe Physik und ihre Didaktik an der Bergischen Universität Wuppertal. Sein Hauptarbeitsgebiet ist die Didaktik und Philosophie der modernen Physik.

Thomas Zügge ist Diplom-Physiker und seit 2016 Doktorand in der Arbeitsgruppe Physik und ihre Didaktik an der Bergischen Universität Wuppertal. Seine Dissertation wird die Rolle von Vermittlungskontexten im Physikunterricht behandeln.

Johannes Grebe-Ellis ist Universitätsprofessor für Physik und ihre Didaktik an der Ber­gischen Universität Wuppertal. Er entwickelt phänomenologische Zugänge zur Physik und ist Herausgeber der Schriftenreihe „Phänomenologie in der Naturwissenschaft“.

Keywords

Quantenphysik Teilchenphysik Masterclasses Symposium LHC

Editors and affiliations

  • Oliver Passon
    • 1
  • Thomas Zügge
    • 2
  • Johannes Grebe-Ellis
    • 3
  1. 1.Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften, AG Physik und ihre DidaktikBergische Universität WuppertalWuppertalGermany
  2. 2.Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften, AG Physik und ihre DidaktikBergische Universität WuppertalWuppertalGermany
  3. 3.Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften, AG Physik und ihre DidaktikBergische Universität WuppertalWuppertalGermany

About the editors

Oliver Passon ist Akademischer Oberrat in der Arbeitsgruppe Physik und ihre Didaktik an der Bergischen Universität Wuppertal. Sein Hauptarbeitsgebiet ist die Didaktik und Philosophie der modernen Physik. 

Thomas Zügge ist Diplom Physiker und seit 2016 Doktorand in der AG Physik und ihre Didaktik an der BU Wuppertal. Seine Dissertation wird die Rolle von Vermittlungskontexten im Physikunterricht behandeln.

Johannes Grebe-Ellis ist Universitätsprofessor für Physik und ihre Didaktik an der BU Wuppertal. Er entwickelt phänomenologische Zugänge zur Physik und ist Herausgeber der Schriftenreihe "Phänomenologie in der Naturwissenschaft".



Bibliographic information

  • Book Title Kohärenz im Unterricht der Elementarteilchenphysik
  • Book Subtitle Tagungsband des Symposiums zur Didaktik der Teilchenphysik, Wuppertal 2018
  • Editors Oliver Passon
    Thomas Zügge
    Johannes Grebe-Ellis
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-61607-9
  • Copyright Information Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2020
  • Publisher Name Springer Spektrum, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Life Science and Basic Disciplines (German Language)
  • Hardcover ISBN 978-3-662-61606-2
  • eBook ISBN 978-3-662-61607-9
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XIII, 150
  • Number of Illustrations 11 b/w illustrations, 26 illustrations in colour
  • Topics Particle and Nuclear Physics
  • Buy this book on publisher's site