Advertisement

EKG an 60 Fällen lernen und üben

die häufigsten Diagnosen und Fallstricke mit Selbsttest

  • Elisabeth Ratzenböck
  • Jens Lohrmann
  • Michael Kühne
Book
  • 31k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 3-3
    3. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 5-6
    4. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 7-7
    5. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 9-9
    6. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 11-11
    7. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 13-14
    8. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 15-15
    9. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 17-17
    10. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 19-19
    11. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 21-21
  3. EKG-Kurven

    1. Front Matter
      Pages 23-23
    2. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 25-26
    3. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 27-28
    4. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 29-30
    5. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 31-32
    6. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 33-34
    7. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 35-36
    8. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 37-38
    9. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 39-40
    10. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 41-42
    11. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 43-44
    12. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 47-48
    13. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 49-50
    14. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 51-52
    15. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 53-54
    16. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 55-56
    17. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 57-58
    18. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 59-60
    19. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 61-62
    20. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 63-64
    21. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 65-66
    22. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 67-68
    23. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 69-70
    24. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 71-72
    25. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 73-74
    26. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 75-76
    27. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 77-78
    28. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 79-80
    29. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 81-82
    30. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 83-84
    31. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 85-86
    32. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 87-88
    33. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 89-90
    34. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 91-92
    35. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 93-94
    36. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 95-96
    37. Elisabeth Ratzenböck, Jens Lohrmann, Michael Kühne
      Pages 97-98

About this book

Introduction

Sie müssen regelmäßig EKGs beurteilen, fühlen sich aber nicht gut dabei?

Egal, ob Sie als Assistenzarzt in der Inneren Medizin noch unsicher sind, Sie als nicht-internistischer Notarzt nur "Zacken" verstehen oder Sie als Hausarzt ihr EKG-Wissen schnell auffrischen möchten: Dieses Buch ist für Sie da.

Eine Notfallmedizinerin und zwei Kardiologen mit langjähriger klinischer Erfahrung erklären anhand 60 "echter" EKG-Kurven, worauf es bei der Beurteilung ankommt und welche Fehler Sie vermeiden sollten. Die EKGs sind auf einer Seite unkommentiert, damit Sie ihren aktuellen Wissensstand überprüfen können und auf der nächsten Seite mit der richtigen Diagnose und Erklärungen versehen. Zusätzlich wird das jeweils aus der EKG-Auswertung resultierende erforderliche Procedere beschrieben.

So gewinnen Sie Routine und Sicherheit.

Keywords

EKG Fälle Fallbeispiele EKG Erregungsbildungsstörung EKG Erregungsleitungsstörung EKG Herzinfarkt EKG Herzrhythmusstörungen EKG Thoraxschmerzen EKG Diagnosen Fallstricke Fehlerquellen Elektrokardiogramm EKG kardiologischen Krankheitsbilder EKG Befundung Auswertung EKG beurteilen Interpretation EKG Notarzt Notfallmedizin Rettungsdienst EKG Übung Lösungen EKG Wissen testen EKG lernen Training Kurs Original EKGs EKG präklinische Notfallmedizin EKG Notfallzentrum Ambulanz

Authors and affiliations

  • Elisabeth Ratzenböck
    • 1
  • Jens Lohrmann
    • 2
  • Michael Kühne
    • 3
  1. 1.NotfallzentrumUniversity Hospital of BaselBaselSwitzerland
  2. 2.NotfallzentrumUniversity Hospital of BaselBaselSwitzerland
  3. 3.Kardiologie/ ElektrophysiologieUniversity Hospital of BaselBaselSwitzerland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-60615-5
  • Copyright Information Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2020
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-662-60614-8
  • Online ISBN 978-3-662-60615-5
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology
Internal Medicine & Dermatology