Advertisement

Messtechnik

Grundlagen, Methoden und Anwendungen

  • Fernando Puente León

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Fernando Puente León
    Pages 1-24
  3. Fernando Puente León
    Pages 25-52
  4. Fernando Puente León
    Pages 53-104
  5. Fernando Puente León
    Pages 105-177
  6. Fernando Puente León
    Pages 179-235
  7. Fernando Puente León
    Pages 237-311
  8. Fernando Puente León
    Pages 313-373
  9. Fernando Puente León
    Pages 375-415
  10. Fernando Puente León
    Pages 417-459
  11. Back Matter
    Pages 461-481

About this book

Introduction

Dieses Lehrbuch bietet eine systematische Einführung in die moderne Messtechnik. Dabei werden die methodischen Gemeinsamkeiten von Messsystemen in den Vordergrund gestellt. Der Inhalt des Buches umfasst

− die mathematische Beschreibung des physikalischen Verhaltens von Messsystemen

− die Verbesserung der statischen und dynamischen Eigenschaften von Messsystemen

− die Messung von stochastischen Größen und Signalen

− die rechnergestützte Messdatenerfassung und -verarbeitung

− die Frequenz- und Drehzahlmessung sowie

− die Schätzung von Parametern aus Messsignalen.

Die 11. Auflage wurde neu bearbeitet und inhaltlich ergänzt. Das Buch ist in sich geschlossen und so aufgebaut, dass sich der Leser den Stoff leicht selbst aneignen kann.

 

Der Inhalt

Messsysteme und Messfehler – Kurvenanpassung – Stationäres Verhalten von Messsystemen – Zufällige Messfehler – Dynamisches Verhalten von Messsystemen – Stochastische Signale – Erfassung analoger Signale – Frequenz- und Drehzahlmessung – Parameterschätzung

 

Die Zielgruppen

Das Werk richtet sich an Studierende der Ingenieurwissenschaften und der Informatik sowie an Ingenieure in der Praxis.

 

Der Autor

Prof. Dr.-Ing. Fernando Puente León leitet das Institut für Industrielle Informationstechnik (IIIT) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Nach Studium und Promotion war er in der Industrie im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik tätig. Von 2003 bis 2008 hatte er eine Professur für Verteilte Messsysteme an der Technischen Universität München inne. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in der Mess- und Automatisierungstechnik, der Bild- und Signalverarbeitung, der Mustererkennung und der Informationsfusion.

Keywords

Automatisierung Korrelationsmesstechnik Leistungsdichte Messsysteme Messtechnik Signale Signalklassen Stochastik Wiener Filter

Authors and affiliations

  • Fernando Puente León
    • 1
  1. 1.Karlsruher Institut für TechnologieKarlsruheGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Biotechnology
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Law
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering