Advertisement

Psychische StörungsBILDER

  • Andrea Prölß
  • Thomas Schnell
  • Leona Julie Koch

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VI
  2. Andrea Prölß, Thomas Schnell, Leona Julie Koch
    Pages 1-2
  3. Andrea Prölß, Thomas Schnell, Leona Julie Koch
    Pages 3-7
  4. Andrea Prölß, Thomas Schnell, Leona Julie Koch
    Pages 9-15
  5. Andrea Prölß, Thomas Schnell, Leona Julie Koch
    Pages 17-25
  6. Andrea Prölß, Thomas Schnell, Leona Julie Koch
    Pages 27-33
  7. Andrea Prölß, Thomas Schnell, Leona Julie Koch
    Pages 35-40
  8. Andrea Prölß, Thomas Schnell, Leona Julie Koch
    Pages 41-52
  9. Andrea Prölß, Thomas Schnell, Leona Julie Koch
    Pages 53-61
  10. Andrea Prölß, Thomas Schnell, Leona Julie Koch
    Pages 63-69
  11. Andrea Prölß, Thomas Schnell, Leona Julie Koch
    Pages 71-79
  12. Andrea Prölß, Thomas Schnell, Leona Julie Koch
    Pages 81-88
  13. Andrea Prölß, Thomas Schnell, Leona Julie Koch
    Pages 89-103
  14. Andrea Prölß, Thomas Schnell, Leona Julie Koch
    Pages 105-112
  15. Andrea Prölß, Thomas Schnell, Leona Julie Koch
    Pages 113-119
  16. Andrea Prölß, Thomas Schnell, Leona Julie Koch
    Pages 129-135
  17. Andrea Prölß, Thomas Schnell, Leona Julie Koch
    Pages 137-143
  18. Andrea Prölß, Thomas Schnell, Leona Julie Koch
    Pages 145-152

About this book

Introduction

Dieses Buch widmet sich den vielfältigen psychischen Störungen und wendet sich an alle Interessierte, von Betroffenen und Angehörigen bis zu therapeutisch und pflegend tätigem Fachpersonal.

Im Mittelpunkt steht eine künstlerische Annäherung an die einzelnen psychischen Störungen, indem jede Diagnose mittels einer schwarz-weiß skizzierten Darstellung interpretiert wird. Ergänzt werden die bildlichen Darstellungen durch jeweils kurze und prägnante Beschreibungen. Diese stellen die wichtigsten Symptome der Störungsbilder vor, Informationen zur Häufigkeit ihres Auftretens, Kenntnisse über mögliche Entstehungsbedingungen,  ihren Verlauf, sowie therapeutische Optionen und einen prognostischen Ausblick.

Während teils erhebliche Fehlinformationen über psychiatrische Störungsbilder kursieren, enthält dieses Werk ausschließlich Informationen, die nach heutigem Wissensstand allgemein anerkannt sind. So ist es bestens geeignet für Betroffene und Angehörige.

Psychiatrische oder wissenschaftliche Vorkenntnisse sind zum Verständnis nicht erforderlich. Die Autoren habe eine leicht verständliche Sprache gewählt, sodass das Werk für jeden Interessierten eine ebenso originelle, wie interessante und bereichernde Reise in die Welt der psychiatrischen Phänomene bietet.

Die Autoren:

Dr. Andrea Prölß ist promovierte Psychologin und Psychotherapeutin für Kinder und Jugendliche. Nach dem Studium in Eichstätt und Kaiserslautern absolvierte sie die Psychotherapieausbildung (Verhaltenstherapie). Aktuell arbeitet Frau Prölß in der Institutsambulanz  des Standorts Cham der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Bezirksklinikums Regensburg. In ihrer Freizeit greift sie gern zum Skizzenblock.

​Prof. Dr. Dr. Thomas Schnell ist hauptberuflich als Professor für Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Medical School Hamburg (MSH) tätig. Nebenberuflich ist er als Psychotherapeut, Selbsterfahrungsleiter und Supervisor sowie als Dozent für Ausbildungsinstitute für Verhaltenstherapie tätig.

Leona Julie Koch ist Studentin an der Medical School Hamburg (MSH).

Keywords

Psychoedukation Erklärung psychiatrischer Erkrankungen ICD-11 Psychische Störungsbilder Psychische Erkrankungen Psychische Störungen Psychiatrische Erkrankungen Leiden der Psyche Illustration Veranschaulichung Visualisierung

Authors and affiliations

  • Andrea Prölß
    • 1
  • Thomas Schnell
    • 2
  • Leona Julie Koch
    • 3
  1. 1.HaibachGermany
  2. 2.Klinische PsychologieMedical School HamburgHamburgGermany
  3. 3.HamburgGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-58288-6
  • Copyright Information Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Print ISBN 978-3-662-58287-9
  • Online ISBN 978-3-662-58288-6
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Consumer Packaged Goods
Aerospace