Partielle Differentialgleichungen

Eine anwendungsorientierte Einführung

  • Ben Schweizer
Book

Part of the Masterclass book series (MASTERCLASS)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xvi
  2. Einführung und Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Ben Schweizer
      Pages 9-26
    3. Ben Schweizer
      Pages 57-81
  3. Lineare Elliptische Differentialgleichungen

    1. Front Matter
      Pages 83-83
    2. Ben Schweizer
      Pages 85-100
    3. Ben Schweizer
      Pages 101-130
  4. Lineare zeitabhängige Differentialgleichungen

    1. Front Matter
      Pages 163-163
    2. Ben Schweizer
      Pages 179-198
    3. Ben Schweizer
      Pages 199-218
    4. Ben Schweizer
      Pages 219-232
  5. Variationsrechnung

    1. Front Matter
      Pages 233-233
    2. Ben Schweizer
      Pages 235-250
    3. Ben Schweizer
      Pages 251-269
    4. Ben Schweizer
      Pages 271-286

About this book

Introduction

Das Buch führt in die Theorie der Partiellen Differentialgleichungen ein, lediglich die Grundvorlesungen der Analysis werden vorausgesetzt. Eine Vielzahl linearer und nichtlinearer Differentialgleichungen wird mit Modellierungsansätzen motiviert und rigoros analysiert. Nach den klassischen linearen Problemen der Potentialtheorie und Wärmeleitung werden insbesondere nichtlineare Probleme aus der Theorie poröser Medien, der Strömungsmechanik und der Festkörpermechanik behandelt. Entlang der Aufgabenstellungen von zunehmender Komplexität werden moderne Methoden und Theorien der Analysis entwickelt.​
In der vorliegenden 2. Auflage ist der Text überarbeitet und korrigiert, viele Zeichnungen sind verbessert, Anhang und Index sind erweitert.


Der Autor
Prof. Dr. Ben Schweizer, TU Dortmund, Fakultät für Mathematik

Keywords

Kontinuumsmechanik Monotone Operatoren Partielle Differentialgleichungen Variationsrechnung Strömungsmechanik Mathe Partielle Differenzialgleichungen Mathematische Methoden in der Physik

Authors and affiliations

  • Ben Schweizer
    • 1
  1. 1.Fakultät für MathematikTU DortmundDortmundGermany

Bibliographic information