Ermüdungseigenschaften der laseradditiv gefertigten Titanlegierung TiAl6V4

  • Eric Wycisk

Part of the Light Engineering für die Praxis book series (LIENPR)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Eric Wycisk
    Pages 1-3
  3. Eric Wycisk
    Pages 13-21
  4. Eric Wycisk
    Pages 23-39
  5. Eric Wycisk
    Pages 105-108
  6. Back Matter
    Pages 109-120

About this book

Introduction

Insbesondere die pulverbettbasierte laseradditive Fertigung (LAM) etabliert sich in der Luft- und Raumfahrt, der Medizintechnik sowie dem Fahrzeugbau als Fertigungstechnologie von Funktions- und Serienbauteilen. Die hohen Anforderungen an die Qualität und strukturelle Integrität dieser Industrien erfordern, die Eigenschaften von laseradditiv gefertigtem TiAl6V4 besonders im Hinblick auf zyklische Beanspruchung detailliert zu untersuchen. Der Autor identifiziert dazu die einzelnen prozessinhärenten mikro- und makrostrukturellen Werkstoff- und Bauteileigenschaften und untersucht deren Einfluss auf das Ermüdungsverhalten.


Der Inhalt

  • Stand der Technik
  • Methode zur Ermittlung der Prozess-Struktur-Ermüdungseigenschaftswirkung
  • Charakterisierung des laseradditiv gefertigten Werkstoffs TiAl6V4
  • Ermittlung der Ermüdungseigenschaften unterschiedlicher Werkstoffzustände
  • Anwendung des Modells nach El Haddad zur Beurteilung von Materialdefekten
  • Ermittlung des Wechselverformungsverhaltens


Der Autor

Eric Wycisk studierte an der Technischen Universität Hamburg-Harburg Allgemeine Ingenieurwissenschaften mit dem Schwerpunkt International Production Management. 2017 promovierte er an der Technischen Universität Hamburg-Harburg, Institut für Laser- und Anlagensystemtechnik (iLAS) und der LZN Laser Zentrum Nord GmbH. Im Anschluss gründete er ein Beratungsunternehmen mit Schwerpunkt Implementierung und Qualifizierung additiver Fertigungstechnologien im industriellen Umfeld. 


Keywords

pulverbettbasierte laseradditive Fertigung Prozess-Struktur-Ermüdungseigenschaftswirkung Materialeigenschaften von Titanlegierungen Additive Fertigung Fertigung hochkomplexer Bauteile 3D Druck

Authors and affiliations

  • Eric Wycisk
    • 1
  1. 1.HamburgGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-56060-0
  • Copyright Information Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017
  • Publisher Name Springer Vieweg, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Computer Science and Engineering (German Language)
  • Print ISBN 978-3-662-56059-4
  • Online ISBN 978-3-662-56060-0
  • Series Print ISSN 2522-8447
  • Series Online ISSN 2522-8455
  • About this book
Industry Sectors
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Electronics
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering