Advertisement

Gruppenpsychotherapie

Lehrbuch für die Praxis

  • Bernhard Strauß
  • Dankwart Mattke

Part of the Psychotherapie: Praxis book series (ÜSÜR)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIII
  2. Bernhard Strauß, Dankwart Mattke
    Pages 1-5
  3. Grundlagen

  4. Gruppenpsychotherapeutische Veränderungstheorien

    1. Front Matter
      Pages 109-109
    2. Bernhard Strauß, Dankwart Mattke
      Pages 111-117
    3. Ulrich Schultz-Venrath
      Pages 119-130
    4. Annette Kämmerer
      Pages 147-157
    5. Alexander Herr, Gunther Schmidt, Jochen Schweitzer
      Pages 159-168
    6. Eva-Maria Biermann-Ratjen, Jochen Eckert
      Pages 169-180
    7. Bernhard Strauß
      Pages 181-187
  5. Gruppenpsychotherapieforschung

  6. Störungsspezifi sche und störungsorientierte Gruppenpsychotherapien

    1. Front Matter
      Pages 225-226
    2. Samia Härtling, Jürgen Hoyer
      Pages 227-237
    3. Susan Koranyi, Bianca Bormann, Bernhard Strauß
      Pages 239-253
    4. Christine Kühner, Martin Hautzinger
      Pages 255-267
    5. Dieter Nitzgen
      Pages 281-290
    6. Almut Zeeck
      Pages 303-318
    7. Christine Knaevelsrud, Alexandra Liedl, Andreas Maercker
      Pages 319-330
  7. Verschiedene Anwendungsbereiche von Gruppen

    1. Front Matter
      Pages 369-369
    2. Andrea Stippel, Gerd Lehmkuhl
      Pages 371-380
    3. Martin Hautzinger
      Pages 381-393
    4. Dankwart Mattke, Almut Zeeck, Bernhard Strauß
      Pages 395-405
    5. Harald J Freyberger, Carsten Spitzer
      Pages 407-416
    6. Klaus Hoffmann, Thomas Ross, Reinhard Mielke, Tilman Kluttig, Maria Isabel Fontao
      Pages 417-428
    7. Karin Schreiber-Willnow
      Pages 439-451
    8. Benjamin Zimmer, Severin Haug
      Pages 453-466
    9. Jürgen Matzat
      Pages 467-481
  8. Ausbildung

    1. Front Matter
      Pages 483-483
    2. Dankwart Mattke, Bernhard Strauß
      Pages 485-492
  9. Back Matter
    Pages 493-501

About this book

Introduction

Das Lehrbuch für praktisch tätige Gruppenpsychotherapeuten: Gruppenpsychotherapie ist eine anerkannte Methode der Anwendung aller wichtigen Psychotherapieverfahren, wobei in der Regel die in Gruppen auftretenden dynamischen Kräfte und Faktoren gezielt genutzt werden. Gruppen werden sowohl im ambulanten als auch im teilstationären und stationären Setting angewandt; sie spielen auch eine große Rolle im Beratungskontext.

Aus dem Inhalt

I Grundlagen – II Gruppenpsychotherapeutische Veränderungstheorien – III Gruppenpsychotherapieforschung – IV Störungsspezifische und störungsorientierte Gruppenpsychotherapie – V Verschiedene Anwendungsbereiche von Gruppen – VI Ausbildung.

Die Herausgeber

Prof. Dr. phil. habil. Bernhard Strauß, Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Direktor des Instituts für Psychosoziale Medizin und Psychotherapie am Universitätsklinikum der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Mitherausgeber des Psychotherapeut und anderer Fachzeitschriften; Past Präsident der Society for Psychotherapy Research, des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin und der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Psychologie. Dr. med. Dankwart Mattke, Psychoanalytiker, Facharzt, Organisationsberater, ehem. Chefarzt Rheinklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, ehem. Vorsitzender des DAGG, im Vorstand der IAGP bis 2003, ehem. Mitherausgeber Gruppenpsychotherapie und Gruppendynamik, derzeit Wissenschaftlicher Beirat Balint-Journal; Mitarbeiter der LPW, Supervisionstätigkeit und Ausbildungsgruppen in München, Gutachter der KVB. 

Keywords

Angst Beratung Bindungstherapie Depression Gesprächstherapiegruppe Gruppenanalyse Gruppenarbeit Gruppendynamik Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie Psychiatrie Psychoedukation Psychosomatik Psychotherapie Rehabilitation Selbsthilfegruppen Therapiegruppe Therapieverfahren

Editors and affiliations

  • Bernhard Strauß
    • 1
  • Dankwart Mattke
    • 2
  1. 1.Institut Medizinische PsychologieUniversitätsklinikum JenaJenaGermany
  2. 2.MünchenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology